DND – 2018 (78+38)

Mehr ist bei diesen Gefrierschrank-Temperaturen nicht drinnen!
Die vorlaut vorgepreschten Knospen müssen sich jetzt eben gedulden und warten….
:cold: 

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

17 Responses to DND – 2018 (78+38)

  1. Arti says:

    Hallo liebe Moni,
    bei uns stehen bereits ein paar Magnolienblüten kurz vor dem Aufblühen, die Kapsel war schon gesprungen, aber zum Glück haben sie es sich noch einmal anders überlegt. Bei den Temperaturen mag man sich eben draußen kaum entblättern :))))
    Das machen deine Knospen zum Glück auch ganz richtig.

    Liebe Grüße
    Arti

    • Moni says:

      Danke, liebe Arti,
      ich habe gestern auch im Vorbeifahren dicke Magnolienknospen an einem Baum gesehen. Die werden jetzt wohl erfrieren. :-( Ja,ja…wer zu früh kommt, den holt der späte Frost, gell.

  2. Antje says:

    Echt bitterkalt! Die kommenden Nächte bis -15. Hoffentlich ist’s bald vorbei mit der Kälte.

    Ich mach mir Ben Tee!
    Liebe Grüße Antje

    • Moni says:

      Das ist genau das richtige, liebe Antje,
      bei diesen Temperaturen hilft Tee wirklich hervorragend. Er verströmt nicht nur Wärme sondern auch Heimeligkeit, gell.

  3. Pia says:

    Super schönes Foto. Unsere Frühblüher stehen frierend bei uns im Garten und ich hoffe, dass der Frühling nicht mehr lange auf sich warten lässt.
    L G Pia

  4. Sadie says:

    Liebe Moni
    tja auch bei uns herrscht „Eiseskälte“
    wann kommt der Frühling???
    Schönen Nachmittag für dich.
    LG Sadie

  5. Elke says:

    Huch bei euch ist ja kälter als hier liebe Moni.
    Heute war zwischen minus 3 bis minus 5 Grad.
    Morgen solls einige Grade kälter werden.

    Hast du gut formuliert *Aufbäumen des Winters* :)

    Liebe Grüsse
    Elke

  6. Eva-Maria says:

    Tolle Knospen liebe Moni,
    sind das Hibiskusse?

    Kalt? Naja, frisch. Wir sind heute bei plus 2 Grad mit dem Rad gefahren, war klasse. Ich mag trockene Kälte und warm eingepackt ist das toll.

    Lieben Gruß Eva
    hab einen schönen Abend

  7. Elke says:

    Liebe Moni,
    auf Anhieb würde ich vermuten, dass das keine Knospen sind, sondern die alten Samenstände vom Gartenhibiskus. Die sind bei unseren beiden Sträuchern nämlich auch noch dran.
    Herzliche Grüße – Elke

  8. ZamJu says:

    Tröstet wahrscheinlich nicht wirklich, wenn ich sage „der nächste Frühling“ kommt bestimmt. Schicke Dir ein paar wärmende Grüße, Angleika

  9. Nova says:

    Hoffe sie erfrieren nicht alle^^

    Liebe Grüsse

    N☼va

  10. Klaus says:

    geht mir auch so, muss mich auch gedulden, bleib oder werde gesund, Klaus

  11. MarionNette says:

    Aber ein schönes Bild ist es trotz des Zitterns bei Kälte doch geworden … oder hattest Du ein Stativ dabei ;-)) . LG sendet Dir Marion

  12. Sabienes says:

    Wenn ich mich nicht täusche, sind das Knospen von einem Hibiskus. Und die müssen dann noch ein bisschen länger warten!
    Ich genieße zwar den Sonnenschein im Moment und Spaziergänge in der Kälte machen mir gar nicht so viel aus. Aber so langsam wird es Zeit für den Frühling, finde ich.
    LG
    Sabienes

  13. och…, ich kann mich da immer nicht genug kriegen… Handschuh an, Handschuh aus und zwischendurch immer Fotos… Lieben Gruß Ghislana