„T“in die neue Woche-2018

Diesen prächtigen Eingang habe ich aus San Francisco mitgebracht.
Ich war schon sehr beeindruckt, nicht nur von diesem herrlich verzierten Eingang,
sondern auch von dem gesamten Gebäude.
Das sieht doch wirklich imposant aus, gell!

Im Inneren gibt es dann noch eine Vitrine, in der man alles in Miniatur bewundern kann:

Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

23 Responses to „T“in die neue Woche-2018

  1. Nova says:

    Oh ja, da kann man auch nur von begeistert sein^^ Ich finde bzw. fand San Francisco eh auch eine sehr interessante Stadt und mochte auch damals schon die Straßenverläufe mit den Häusern die alle so schräg stehen ;-))) Toll jedenfalls die Aufnahmen von der City Hall und danke dir dass sie heute mit zum T „wandert“. Freue ich mich sehr drüber und wünsche dir noch einen superschönen Sonntag.

    Herzliche Grüsse

    N?va

    • Moni says:

      Danke, liebe Nova,
      das Faszinierende an San Francisco sind die Gegensätze, denen man auf Schritt und Tritt begegnet. Wolkenkratzer neben alten, kleinen Kirchen, Gartenanlagen neben Straßenschluchten etc.

  2. Liz says:

    Liebe Moni,
    ein wirklich beeindruckendes, schönes Gebäude und Tor. Und ich denke sofort an die Straßen von San Francisco – die Stadt würde ich auch gerne mal sehen! Einen ganz schönen Sonntag für Dich, liebe Grüße – Liz

    • Moni says:

      Danke, liebe Liz,
      San Francisco ist mehr als eine Reise wert. Eine so vielseitige Stadt für die man sich etwas mehr Zeit nehmen muss.

  3. Elisabetta says:

    Liebe Moni,
    ein „Schatz“ dieses Gebäude mit der imposanten Fassade und dem herrlichen Eingangstor. Schade, dass man für derartige Kunstwerke heute weder Geld, noch Zeit noch Interesse aufbringt. Tja, so ist eben der Wandel vollzogen.

    Liebe Grüße und hab‘ einen schönen Sonntag
    Elisabetta

    • Moni says:

      Danke, liebe Elisabetta,
      ich bedauere es auch sehr, dass heute keine Zeit mehr da ist für solch imposante, die Zeit überdauernde Gebäude. Entweder es geht heute alles blitzschnell oder aber es versandet in den Planungen….

  4. do says:

    Du weckst immer wieder Erinnerungen liebe moni. Deine Fotos sind toll und der Eingang natürlich so etwas von imposant.
    Herzlich, do

  5. Eva-Maria says:

    Ein wunderbares Rathaus dieser Stadt,du weckst auch bei mir Erinnerungen.
    Jetzt gucke ich gleich mal in meinen Fotos, ob ich das auch irgendwo habe. Gesehen habe ich es aber ob ich das fotografiert habe, weiß ich wirklich nicht mehr.
    Ist schon ein wunderbares Gebäude und auch auch schön von dir fotografiert.

    Lieben Gruß Eva und einen schönen Sonntag

    • Moni says:

      Danke, liebe Eva,
      es lohnt sich, ab und an die „fotografischen Bestände“ durchzuforsten.
      Da tauchen immer wieder auch Bilder auf und werden Erinnerungen wach, die man vergessen glaubte.

  6. Klaus says:

    ein toller prächtiger Eingang, erholsamen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche wünsche ich, Klaus

  7. Dies und Das says:

    ….würde ich mir auch gerne anschau´n – leider liegt´s ein bisserl „abgelegen“ 😉
    Gute Zeit,
    Luis

    • Moni says:

      Richtig, lieber Luis,
      würde es nicht soooo weit abgelegen liegen, wäre ich öfter mal „vor Ort“! 😉

  8. Paula says:

    Hallo liebe Moni,

    das ist ja der Wahnsinn, ich bin hin und weg. Ein Prachtbau und der Eingang noch dazu, herrlich. Schön das ich es bei dir sehen durfte.

    Noch einen schönen Rest – Sonntag
    LG Paula

  9. Anna says:

    Dank dir, war ich jetzt mal auf die schnelle in San Francisco…total schöne Bilder hast du uns mitgebracht !! Vielen lieben Dank das du uns daran teilhaben lässt.wünsche dir noch einen feinen Sonntag abend mit herzlichen Grüßen AnnA

  10. Elke says:

    Fantastisch diese Eingänge, das ganz Gebäude ist so imposant liebe Moni. Gefällt mir sehr..Danke fürs zeigen.

    Liebe Grüsse
    Elke

  11. Sabiene says:

    Der Eingang von der City Hall ist schon was ganz Besonderes! Schön, dass sich die Stadtoberen einmal für eine solche Investition durchgerungen haben.
    LG
    Sabienes

  12. Pia says:

    Hallöchen! Das sieht echt schön aus! Ach so eine Zeit könnte ich ja auch mal wieder vertragen….aber ich muss hier noch einiges Schrauben …wir sind am umbauen und es gibt momentan einfach zu viel zu tun, aber wenn das erstmal vorbei ist, geht es für mich auch mal wieder los :))…Danke für deinen Einblick und ganz viele Grüße! Pia 😉 🙂

  13. Beate says:

    Ein herrliches Portal … manche Eingänge dieser Art wirken plump oder schwer, dieses nicht. Ich finde es sogar schwierig hinzukriegen, dass einen die Größe „nicht erschlägt“. Das ist prima gelungen durch die Kombination der Materialien. Ein schönes Beispiel von Bau-Kunst.

    Liebe Grße
    Beate

  14. Bellana says:

    Das ist wirklich eine prächtige Eingangstüre, die mir richtig gut gefällt.
    Grüßle Bellana

  15. Rumpelkammer says:

    wirklich beeindruckend
    schön wenn man so etwas in Natura bewundern kann
    liebe Grüße
    Rosi

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.