Ich sehe rot! 48/2018

In einer großen Klinik wie das St. Marienwörth in Bad Kreuznach fällt viel Abfall an.
Da braucht es schon mehrere dieser großen roten Abfallbehälter!

Zum Glück bin ich gesund und munter auf dem Krankenhausgelände herumspaziert
und hatte deshalb Zeit, diese Müll-Monster zu fotografieren.
:knips:

ich-sehe-rot

Inspirierendes Projekt der lieben Wortperlen – Anne

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

15 Responses to Ich sehe rot! 48/2018

  1. Nova says:

    Wie gut das sie dir nur als Besucher aufgefallen sind! So in rot habe ich solche Container auch noch nicht gesehen, zumindest nicht für „normalen“ Abfall.

    Wünsche dir einen schönen Tag und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    • Moni says:

      Mir sind sie ja wegen der Farbe auch gleich aufgefallen,
      liebe Nova,
      ich denke mal, so ganz völlig „normal“ ist Klinikabfall sicher nicht. Vielleicht soll die Farbe ja auch „Fremdnutzer“ abschrecken. ;-)

  2. Eva-Maria says:

    Habe ich auch noch nie gesehen.
    Solche Müllmonster haben wir hier auch.
    Grün für Papier und braun für Restmüll.

    Hier hält sich aber kaum Jemand daran denMüll zu trennen, was sehr groß Kosten verursacht.

    Aber den meisten Leuten ist es ja auch egal, den Müll zu trennen.

    Finde ich schon ziemlich schlecht, aber was willst du machen. Ich trenne und rege mich dann immer wieder auf, wenn ich aus dem Abfall etwas herausnehme, was nicht hineingehört.

    Manchmal denke ich auch, dass ich einfach wohl zu blöd bin, weil ich trenne.
    Aber ich mache das und gut ist.

    Vielleicht sollten wir auch mal welche in Rot nehmen, damit die das doch noch lernen.

    Lieben Gruß Eva-Maria

    • Moni says:

      Es ist schon ein Kreuz mit dem Müll, liebe Eva,
      ich mache es so, wie ich es für gut und richtig halte, ich trenne und ob es andere auch machen, daran kann ich ja sowieso nichts ändern.

  3. Arti says:

    Rot für Klinikabfälle ist gut und richtig, denn die „Reste“ aus dem OP usw. werden ja verbrannt. Den Papier-Pappe-Behälter hat man dann wohl, damit es keine Verwechselung gibt, noch extra beschriftet.

    Liebe Grüße
    Arti

  4. GUten Morgen liebe Moni!
    Das sind ja mal ein paar mächtige Container, die ich so auch noch nie gesehen habe. Unsere sind meistens blau oder häßlich grau.
    Wie gut, dass du gesund und munter dran vorbeigehen konntest.
    Ich sehe das gleiche Problem wie Eva – Maria und ärgere mich über meine Mitmenschen. Diese Ignoranz geht mir mehr als auf den Geist!
    Wir bleiben brave Mülltrenner..basta!

    Dankeschön für dein heutiges Mitwirken zu meinem Projekt!

    Herzliche Grüße in deinen Dienstag
    sendet

    Anne

  5. Eva-Maria says:

    Liebe Anne,
    es ist bei uns so schlimm, dabei sollten die doch wissen, dass jede Müllleerung extra kostet,
    das ist aber egal.

    Ist halt auch schwierig, weil viele Eigentümer ihre Wohnungen vermietet haben und sie die Leerung nicht bezahlen müssen.

    Das wird über die Miete abgerechnet und da fällt das nicht auf.

    Aber ich bin Mülltrenner und ich habe 4 verschiedene Mülleimer, ist schon blöd aber ist halt so.

    LG Eva

  6. Klaus says:

    so hab ich das auch noch nie gesehen, beste Grüße von mir zu dir, Klaus

  7. Elke says:

    Gut sichtbar in rot liebe Moni.

    Hier kann man auf Fabriksgeländen und Baustellen
    öfters welche in dieser starken roten Fabe sehen.
    Als Abfall Container eher selten in rot.

    Einen fröhlichen Dienstag und
    lieben Gruss
    Elke

  8. Rumpelkammer says:

    die sehen irgendwie interessant aus ;)
    anders als die normalen ..
    liebe Grüße
    Rosi

  9. Sandra says:

    Hallo Moni,

    ja zum Glück warst du gesund und munter. ich dachte auf den ersten Blick allerdings, dass du auf einem Bauhof bin, denn da schaut es ja ähnlich aus. Mittlerweile gibt es dort so viele Sorten Container, dass Wegweiser aufgestellt sind, wo was hingehört. Ich finde es klasse, dass so gründlich getrennt wird, Blöd nur, wenn einige Unternehmen hinterher wieder alles zusammenkippen :-(.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Moni says:

      Genau, liebe Sandra,
      wir entsorgen den Müll nach bestem Wissen und Gewissen. Was danach passiert, liegt nicht mehr in unserer Macht.

  10. Zabor says:

    Bei diesem Blickwinkel sehe ich auch rot. Ein feines ironisches Motiv

  11. do says:

    Die Signalfarbe ist immer gut, und sie wirkt freundlicher als tristes Grau.
    Herzlich, do

  12. Mara says:

    So eine Signalfarbe haben hier die Abfallcontainer nicht. Wahrscheinlich hängt das mit der Art der Abfälle zusammen.
    Auf jeden Fall passen sie gut zum Projekt.
    Herzliche Grüße
    Mara