DND – 2018 (78+34)

Kein Schnee? Keine frostig verzauberte Natur? Keine tanzenden Flöckchen?
Macht nichts!
Ich bin von diesen „Winterflocken“ an den kahlen Ästen und Zweigen verzaubert worden.

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

21 Responses to DND – 2018 (78+34)

  1. Nova says:

    Glaube ich dir gerne, das sieht aber auch wunderschön aus und mich hast du mit der Aufnahme ebenfalls verzaubert.

    Liebe Grüssle

    N?va

  2. Sadie says:

    Liebe Moni
    wunderschön diese tanzenden Flöckchen.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    Viele Grüße
    Sadie

  3. Mathilda says:

    Es sieht schön aus. So zart und fein.

    Liebe Grüße von Mathilda ?

  4. Paula says:

    Liebe Moni,

    die Zweige sind zauberhaft und so filigran.So etwas hatte ich mir auch gerne mal in die Vase gestellt.

    Liebe Grüße
    Paula

  5. Pia says:

    Die Natur ist so toll eingerichtet und lässt sogar an kahlen Ästen schöner wachsen.
    L G Pia

  6. Jutta K. says:

    Bezaubernd !
    ?liche Grüße

  7. Eva-Maria says:

    Wunderschön sieht sie aus die Wilde Clematis,
    das ist immer wieder ein ganz besonders schönes Fotomotiv.

    Sehr gelungen ist es dir.

    Lieben Gruß Eva

    • Moni says:

      Danke, liebe Eva,
      jetzt bin ich allerdings etwas irritiert.
      Sind das jetzt die Samenstände der Waldrebe oder Wilde Clematis?
      Egal wie jetzt der richtige Name ist, schön sieht es jedenfalls aus, gell. ;-)

  8. Klaus says:

    ja, wenigstens hier etwas Winter, lasse es dir heute gut gehen, Klaus

  9. Elke says:

    Stimmt – die Samenstände der Waldrebe sind immer wieder ein Hingucker, liebe Moni.
    LG – Elke

  10. Bärbeli says:

    Ja die Natur ist faszinierend, egal zu welcher Zeit….

    LG

  11. Rosa Henne says:

    Sooo wunderschön! Ich bin mit dir verzaubert worden, liebe Moni! Wie gut, dass du es gesehen und so gut fotografiert hast!!!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

  12. Wie schön…, die wilde Waldrebe ist die Mutter der Clematis-Züchtungen, ja sie sieht zauberhaft aus, auch mit Schneehäubchen oder Froststernchen ;-) Aber da sie die nicht bekommt, glänzt sie ganz mit ihrer eigenen natürlichen Schönheit. Lieben Gruß Ghislana

    • Moni says:

      Danke, liebe Ghislana,
      Du hast die Verwirrung aufgeklärt. Es stimmt also sowohl Waldrebe wie auch Clematis.
      Ich sehe es wie Du: es sind natürliche Schönheiten!

  13. Kirsi says:

    Das sieht ja toll aus Dein Foto – ja ein zauberhaftes Foto für uns lieben Dank!
    Schönes Wochenende liebe Moni
    wünscht Dir
    Kirsi

  14. Elke says:

    Kein Wunder liebe Moni, das du verzaubert wurdest.
    Die sind so wunderschön flauschig, eben verzaubert.
    Ich mag sie sowohl in dieser Form, als auch in voller Blüte.

    Liebe Grüsse
    Elke

  15. Moni says:

    Genau, liebe Elke,
    wir sind eben echte Natur-Liebhaber ???

  16. Aaaaaah du hast auch so Puschelchen gefunden. Ich finde die einfach bezaubernd!
    Und jetzt weiß ich auch wie das zauselige Blümchen bei dir heißt

    Lieben Wochenendgruß

    Anne