Glückssterne – Rezept

Der Wald im Winter zeigt sich zwar nicht ganz so sichtbar geschmückt,
aber wenn man genau hinschaut und vor allem hinhört, 
sieht es genau so aus…

Das ist ein Rezept mit „Geling – Garantie“!  :happynikolaus:
Viel Freude beim „nachbacken“!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Glückssterne – Rezept

  1. Hanne says:

    Herrlich liebe Moni?, dann kann ja eigentlich nichts mehr schief gehen und werde mich gleich ans backen machen!??
    Herzliche Grüße und noch eine gute Woche wünsche ich dir?

    • Moni says:

      Danke, liebe Hanne,
      ich möchte ja gerne noch ein paar megaleckere Butterplätzchen backen.
      Mal sehen, ob da nicht ein Blech für Glückssterne reserviert werden kann, gell. 😉

  2. Eva says:

    Och Moni,
    jetzt hast du mir den Mund wässerig gemacht, ich habe solchen Hunger und dacht ich bekomm hier
    Plätzchen.

    Aber ist nicht schlimm, deine Roten Sterne mit dem Rezept sind auch wunderbar.

    Lieben Gruß Eva

    • Moni says:

      Aber, aber, liebe Eva,
      Du hast doch so tolle echte Plätzchen gebacken. Da wird doch wohl noch eins für Dich übrig sein, oder? 😉

  3. Irmi says:

    Liebe Moni,
    schön, dass du dieses Herrliche Rezept mit uns
    geteilt hast. Es gefällt mir ausnehmend gut.
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Irmi

  4. Rumpelkammer says:

    oh jaa..
    nimmt keinen Platz weg und dauert nicht lange 😀
    ich habe heute noch einmal echte gebacken

    liebe Grüße
    Rosi

  5. Elisabetta says:

    Liebe Moni,
    heute hast Du mich ungewollt in die Irre geführt *gg*
    Ich lese in Deinem Blog: „Rezept für Glückssterne“. Dachte bei mir, das muss ich nicht so schnell lesen, denn Backen is’nicht.
    So jezt bei der Wiederkehr lese ich doch das Rezept und muss schmunzeln. Ja, diese Glückssterne backe ich auch und sogar mit Vergnügen ;-))

    Liebe Grüße
    Elisabetta

  6. Nova says:

    Danke dir für das schöne Rezept, das mache ich auch mit Vergnügen und von dir mit Herzen geschrieben. Echt klasse!!

    Liebe Grüsse

    N?va

  7. Zabor says:

    Das Rezept wird in so mir manchen Bekannten Haushalten gebraucht, weil die alten Rezepte nicht gelingen wollen.

  8. Paleica says:

    ach das rezept gefällt mir ja richtig gut!! sollte ich demnächst nachbacken 🙂 muss nur erst sehen, wo ich traumzucker herbekomme ^.^

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.