Leben mit Büchern # 04

 

Es gibt heute wirklich eine reiche Auswahl an wunderschönen Kinderbüchern.
Angeboten werden für jedes Alter lustige, lehrreiche, bunte Kinderbücher zu vielfältigen Themen.

Kinderbücher und Bilderbücher laden ein zum Vorlesen, Lesen lernen, Träumen und Schmökern
und können so die Leidenschaft für das geschriebene Wort (und Bild) 
für ein ganzes, reiches und befriedigendes „Bücherwurm-Leben“ wecken.

Mir macht es auch heute noch Freude,
die herrlich vielseitigen, bunten und lebendigen Kinderbücher anzuschauen. 

Kerkis Leben mit Büchern

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

18 Antworten zu Leben mit Büchern # 04

  1. Klaus sagt:

    super Auswahl, hatten wir auch, hoffe, es ist alles gut bei dir, Klaus?

  2. Markus sagt:

    Das wär auch was für meine Kids… Es gibt sooo viele tolle Kinderbücher, da braucht eigentlich echt niemand nen Fernseher oder Internet… Aber leider wird man den Trend nicht aufhalten können!!

    • Moni sagt:

      Alles braucht (hat) seine Zeit, lieber Markus,
      man muss die Kinder lehren, allem etwas von seiner Zeit zu schenken!
      Früher gab es „nur“ die Bücher, heute werden die Kinder gerade auch durch Film und Fernsehen und das teilweise verrückte und überzogene „Merchandising“ wieder zum Buch geführt und angeregt, Bücher zu lesen. Bestes Beispiel ist sicher der berühmte Harry Potter! 😉

  3. Mara sagt:

    Ich bin immer wieder erstaunt, was es auf dem Kinderbuchmarkt nicht alles gibt. Aber am besten gefallen mir immer noch die Kinderbücher, die meine Kinder am liebsten hatten.
    Herzliche Grüße
    Mara

    • Moni sagt:

      Es gibt wirklich viele Klassiker nunter den Kinderbüchern, liebe Mara,
      aber auch sehr gute neu gestaltete und dem heutigen Leben entsprechende.
      Die eigenen Kinderbücher sind sowieso die Schönsten und diese Liebe gibt man dann an die eigenen Kinder und Enkel weiter.

  4. Pat sagt:

    Die sehen toll aus und teilweise so liebevoll gestaltet. Ich hatte als Kind auch eine Menge davon.
    LG Pat

    • Moni sagt:

      Sie sehen so verführerisch aus, liebe Pat,
      auch als Erwachsener macht es einem Freude, die kindgerechten Bücher in Händen zu halten, die liebevollen Bilder und Geschichten zu betrachten etc.

  5. Arti sagt:

    Ein Teil der Kinderbücher schlummert immer noch in Kisten auf dem Speicher, falls wir doch mal ein Enkelchen geschenkt bekommen. Typische Klassiker wie die Raupe Nimmersatt oder die Häschenschule kann man immer wieder anschauen und lesen.

    Liebe Grüße
    Arti

    • Moni sagt:

      Das ist gut, liebe Arti,
      etliche alte Bücher sind bei mir auch direkt von den Kindern zu den Enkelchen gewandert.
      Manche alten Klassiker – natürlich gehört die nimmersatte Raupe auch dazu – mussten allerdings neu gekauft werden, so abgegriffen waren sie vor lauter Liebhaben. ? 😉

  6. Eva sagt:

    DAs kannst du wohl sagen liebe Moni, ich komme gerade von Ldwigsburg und habe dem Enkel wieder ein tolles Büchlein mitgebracht.

    Diese Fingerpüppchenbücher sind soo goldig, da freue ich mich auf die Büchermesse im November in Stutttgart.

    Ganz lieben Grüße Eva
    die heute viele Schätze gekauft hat. :-)))))
    wenn ich das alles gemacht habe, ist Weihnachten.

    • Moni sagt:

      Ist ja toll, liebe Eva,
      ihr habt sogar eine eigene Stuttgarter Buchmesse, Klasse, da wäre ich auch gerne „vor Ort“!
      Du startest auch schon mit der Weihnachtsbastelei? Okay, beim Selbermachen muss man ja wirklich etwas Zeit einplanen, gell. Ich bin schon gespannt auf Deine tollen kreativen Umsetzungen.

  7. Sehr schön Auswahl liebe Moni.
    Als Kind hatte ich auch viele, manche hab ich immer wieder gelesen. Die Kinder meines Neffen lesen auch gerne..
    Liebe Grüsse
    Elke

  8. Auch wenn ich Berufsbedingt immer nach neuen und GUTEN Kinderbüchern Ausschau halte, oder aber auch weil ich Oma bin, interessieren mich Kinderbücher auch ohne all diese Aspekte. Ich bin halt selbst noch Kind geblieben und liebe es in ihnen zu stöbern.

    Toll, dass du Emmi Eule hier präsentierst, die mag ich auch sehr!

    Nochmals liebe Grüße

    Anne

  9. do sagt:

    Ich stöbere auch sehr gerne bei den Kinderbüchern, liebe moni. Sie sind in der Lage, Lächeln und leuchtenede Augen zu zaubern.
    Herzlich, do

  10. Liebe Moni,
    schöner Ausschnitt aus den Kinderbüchern! Die Auswahl in den Buchhandlungen ist ja gewaltig. Habe mich da auch schon verweilt 🙂
    LG Esther

  11. Zabor sagt:

    Einmal nicht geschafft zu schauen und schon was verpasst…ist ja klasse.

  12. Agnes sagt:

    Ich kann eh an keinem Buchladen vorbei gehen, und da ich fünf Enkelkinder habe die alle (zum Glück) Bücher lieben, gehört die Kinderbuchabteilung immer für mich dazu, und ich komme auch selten ohne Buch wieder aus dem Laden.
    LG
    Agnes

  13. Daggi sagt:

    Ich habe es heute gerade mit einem Kollegen diskutiert, meine zwölfjährige kann sich heute noch für eine Gute-Nacht-Geschichte aus ihrer Kindergartenzeit erinnern. Die war aber auch schön 🙂