Rost-Parade #41

Ein rostiges Stillleben, gefunden natürlich mal wieder auf Lanzarote.
Der behäbig sich ausbreitende Rost hat sich bereits sehr erfolgreich vom verrosteten Haken  im Holz
am Plastikdraht entlang gearbeitet und beides ist jetzt „im Rost vereint“!

Rost-Paradevon Frau Tonari

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

12 Antworten zu Rost-Parade #41

  1. Zabor sagt:

    Das ist ein echtes Stillleben…diese Farben,toll!

  2. Eva sagt:

    Hallo Moni,
    ich dachte mir gleich, dass das etwas vom Strand ist. Eine tolle rostige Sache. Gefällt mir wirklich sehr gut und dazu hätte ich auch eine Geschichte auf Lager.

    Wäre auch mal was für PingPong.

    :-)))

    Lieben Gruß Eva

  3. Nova sagt:

    Das dürfte wohl auch nicht mehr zu hart angefasst werden 😉 Schön gesehen und fotografiert.

    Liebe Grüsse

    N?va

  4. tonari sagt:

    Ein wunderbares Stillleben. Ganz nach meinem Geschmack.
    Mir gefällt auch, wie der Rost die verschiedenen Materialien „verbindet“.

  5. Super liebe Moni…
    Wirklich wie ein Stilleben mit all den Dingen..
    und im Mittelpunkt das Rostteil. Gefällt mir sehr .

    Liebe Grüsse
    Elke

  6. malesawi sagt:

    Wie schön Rost sein kann.
    Liebe Grüße!

  7. Elke sagt:

    Interessant! Das Teil vorne rechts erinnert mich mit etwas Fantasie an eine Schlange.
    Liebe Grüße
    Elke

  8. Diamantin sagt:

    Schön gesehen und eine tolle Urlaubserinnerung.

    Liebe Grüsse Anett

  9. do sagt:

    Holz, Rost und Kabel wunderschön kombiniert. Dein Foto gefällt mir sehr, liebe moni.
    Herzlich, do