Floral Friday Fotos 44/2017

„Kein Kaktus ist so dicht mit Stacheln besetzt, dass er nicht noch Platz für eine Blüte hätte.“

‚No cactus is densely covered with spines
that he would not have room for a flower.‘

Uns allen wünsche ich ein „pieksfreies“ Wochenende!
:loveflowers:

Floral Friday Fotos
I’m joining Floral Friday Fotos FFF  277 of Nick

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

24 Antworten zu Floral Friday Fotos 44/2017

  1. Eine wunderschöne Kaktusblüte!!!!
    Ich musste gleich mal schauen kommen.
    Finde es klasse was die Stacheligen-Freunde,
    für wunderschöne Blüten treiben…:)
    Sei lieb gegrüßt
    von Monika*

    • Moni sagt:

      Ich finde diese Blüten auch wunderschön, obwohl sie ja nur ganz kurz halten, liebe Monika.
      Aber dafür duften sie auch noch ganz herrlich. 🙂

  2. Und welch prachtvolle Blüten in einzigartiger Schönheit kann dieses sonst so karge Gewächs hervorbringen:
    Faszinierend!
    Liebe Grüße von Beate

    • Moni sagt:

      Das ist ja das Faszinierende, liebe Beate.
      Kakteen sehen oft so unscheinbar aus, aber wenn sie blühen, zeigen sie ihre ganze Pracht!

  3. EvA sagt:

    Hallo Moni,
    ich hatte dich schon vermisst.
    Schöne Kakteenblüte und ja das Sprichwort stimmt.

    Bei mir gedeihen nur Kakteen und ich bekommen immer wieder einen geschenkt mit der Aussage:

    „stachelig aber sehr nett“ und da ist doch auch Platz für eine tolle Blüte, gell? :-))

    Lieben Gruß Eva

    • Moni sagt:

      Wieso vermisst, liebe Eva?
      Ich war doch durchgehend vor Ort! 🙂
      Mein „grüner Daumen“ beschränkt sich ausschließlich auf Kakteen. Und ich gebe ihnen Zeit und habe Geduld und bin schon manchmal echt belohnt worden.

  4. Zabor sagt:

    Hey Moni,
    jetzt schreibst Du in meinem Blog auch Angelika, wie kommst Du drauf. Kathrin oder Zabor wäre richtig.Die Blüte ist eine schöne Seltenheit.

    • Moni sagt:

      Sorry, Kathrin, da ist mir wohl ein Fehler unterlaufen. Ab jetzt nur noch mit richtiger Anrede, versprochen. 🙂
      Die „Königin der Nacht“ blüht ja wirklich wunderbar, leider nur sehr kurz, dafür duften die Blüten aber auch noch ausgesprochen betörend.

  5. Irmi sagt:

    Liebe Moni,
    nicht nur der Spruch ist Klasse: Auch die Blüte.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

  6. Mathilda sagt:

    Diese einmalige Blüte hast du so wunderschön fotografiert.

    LG Mathilda ?

    • Moni sagt:

      Danke, liebe Tilda,
      ich halte solche kleinen und großen „Blütenwunder“ gerne fotografisch fest. Dann kann ich mich lange daran erfreuen. 😉

  7. do sagt:

    Welch wunderschöne Blüte. Da freut man sich doch sehr an den stacheligen Gesellen.
    Herzlich, do

    • Moni sagt:

      Oh ja, liebe Do,
      vor allem gibt es immer wieder mal eine echte Überraschung, denn manchmal brauchen sie einfach Jahre, bis sie sich zu einer Blüte entschließen.

  8. Klaus sagt:

    der sieht echt toll aus, genieße das Wochenende

  9. Birgitt sagt:

    …und was für eine schön Blüte, liebe Moni,
    die lässt die Stacheln ganz vergessen,

    liebe Grüße Birgitt

    • Moni sagt:

      Genau, liebe Birgitt,
      wenn man nicht „mit den Fingern“ guckt, ist die Freude auch ungetrübt! 😉
      Also, nur anschauen……..nicht anfassen, gell!

  10. Eine wunderbare Kaktusblüte..
    Danke für ein „pieksfreies“ Wochenende! 🙂
    das wünsch ich dir auch..*lächel

    Lieben Gruss
    Elke

    • Moni sagt:

      Vor allem, liebe Elke,
      sol es bei euch schneefrei bleiben. Hier soll es ja wieder kälter werden. Bei euch bedeutet das ja meistens gleich wieder Neuschnee. Und im März braucht den doch keiner, gell.

  11. Britta sagt:

    OMG, was für eine Blüte!
    Wunder-, wunderschön!
    Und dann noch von einem Kaktus.
    Wo hast du die denn aufgetan???

  12. Ruthie sagt:

    Lovely 😉 ?

  13. elisabetta sagt:

    Eine wunderschöne Blüte, die nur leider viel zu kurz Freude bringt.
    Tolles Bild.

    Liebe Grüße in ein angenehmes Wochenende
    Elisabetta

  14. malesawi sagt:

    Das Zitat kann man auch auf Menschen anwenden.Liebe Grüße