Meerblick #02

meerblick-2016Ich surfe nicht, aber ich schaue gerne zu, wie dieser anspruchsvolle Wassersport
heutzutage von „Jedermann“ interpretiert und mal mehr, meistens weniger gut  ausgeübt
und unermüdlich trainiert wird.

von Frau S.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

7 Antworten zu Meerblick #02

  1. Was für ein herrliches Foto liebe Moni.

    Ja ich schau ihnen auch gerne zu.
    Hier in der Nähe hab ich nicht die Möglichkeit,
    da muss ich bissel weiter weg.

    Lieben Gruss
    Elke

  2. Es wird Zeit, dass ich nicht nur deine Fotos genieße, soindern dass ich deinem Blog auch folge!

  3. Elisabetta sagt:

    Liebe Moni, das ist eine ganz tolle Aufnahme und auch ich sehe den Surfern mit Begeisterung zu. Natürlich kommt man des öfteren zum Lächeln, wenn sie wieder und wieder ihr Brett besteigen und doch wieder im Wasser landen. 😉
    Ich bin kein „Wasser-Fan“, also erspare ich mir das Misslingen *g*
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Elisabetta

  4. Nova sagt:

    Geht mir genauso^^ Obwohl man hier im Norden weniger Surfer mit Segeln sieht. Reichen aber auch „nur“ die Bretter. Es ist oft lustig anzuschauen.

    Eine tolle Aufnahme!!!

    Herzliche Sonntagsgrüssle

    N?va

  5. Brigitte sagt:

    Das Zusehen macht wirklich Freude und ich bewundere diese Wellenkünstler. Vermutlich hätte ich das auch in jungen Jahren, wenn ich die Gelegenheit gehabt hätte, nie gelernt.

    Tschüssi Brigitte

  6. Mathilda sagt:

    Gerne noch mehr Meer, es fasziniert immer wieder.

    LG Mathilda 😉

  7. Frau S. sagt:

    Tolle Aufnahme! Surfer beobachte ich auch immer gerne, wenn ich auf „meiner“ Insel bin.
    Danke für’s Mitmachen!

    LG Frau S. 🙂