Silver & Gold # 18

silver & gold 2016

So prächtig herausgeputzt und edel silbrig glänzend,
können diese beiden Löwen doch nur in München stehen….
….und das tun sie auch!

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

13 Antworten zu Silver & Gold # 18

  1. Hallo liebe Moni!
    Uih, passen die aufs Hofbräuhaus auf? 😉
    Das sind ja ein paar hübsche Exemplare. Lieben Dank fürs Zeigen!

    Herzliche Grüße

    Anne

  2. Elisabetta sagt:

    Löwen in München?
    Abgesehen davon, dass sie toll aussehen und blinken wie neu, aber bitte welche Bewandtnis hat es mit ihnen?
    Nur Deko?
    Liebe Grüße und einen schönen Tag
    Elisabetta

    • Moni sagt:

      Liebe Elisabetta,
      so wie die Berliner Bären gab es auch in München mal eine Ausstellung von vielen Künstlern mit dem bayrischen Löwen.

  3. Liebe Moni,
    Diese Löwen die du zeigst sind wirklich prächtig.

    In München stehen hier und da welche
    aber in dieser schönen Silber Farbe hab ich
    noch keinen gesehen…

    Liebe Grüsse
    Elke

  4. Lucie sagt:

    Ui, die sehen richtig edel aus!
    Gut, dass du sie noch rechtzeitig erwischt hast!

    Liebe Grüße 🙂

  5. Klaus sagt:

    edel und schön, liebe Moni, schönen Tag wünsche ich dir

  6. Alison sagt:

    Schaut gewaltig aus, dieser Löwe.

    LG Alison

  7. minibares sagt:

    Liebe Moni,
    2 silberne Löwen, schön!

    Bei mir gibt’s beides
    LG

  8. Of the Record:

    Liebe Moni, der Postman war da, ich habe mich riessig gefreut..
    was für eine schöne.Die ûberraschung ist dir gelungen.
    Du hast völlig Recht sie fehlte noch in meiner Sammlung..*lächel

    Danke von ???
    Elke

  9. Klaus sagt:

    beste Grüße von mir an dich

  10. Diamantin sagt:

    Toll gesehen. Sehr stattlich die Beiden.

    Lg Anett

  11. Clara HH sagt:

    Warum passen diese beiden Löwen eigentlich nicht bei Löwen-Clara auf das Silberbesteck auf? Wahrscheinlich, weil ich keines habe.