T in die neue Woche #03/2016

T in die neue Woche

Diese historisch alte Straßenbahn dreht in der modernen Metropole Mailand immer noch fleißig ihre Runden.
Die alten Holz-Knick-Schiebetüren sind einfach einmalig. Da sie von keiner Technik abhängig sind,
und heute wie früher von Menschenhand geöffnet werden müssen, funktionieren sie auch!  :zwinkern:

T in die neue WocheNova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Tagged , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

21 Antworten zu T in die neue Woche #03/2016

  1. Ludger sagt:

    Tolle Straßenbahn. So eine fährt in Wien auch. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. L.G.

  2. Zabor sagt:

    Schade das es bei uns nicht so eine fährt, ist garantiert eine gemütliche Tramp. Mit dem besonderen Geruch und Klang.

  3. Elke sagt:

    Wo du schon überall warst! Nach Mailand bin ich bisher noch nicht gekommen. Im morgendlichen Berufsverkehr haben wir die Stadt mal kurz gestreift, ich glaube, auf dem Weg nach Korsika. Diese Straßenbahn sieht klasse aus. Gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Moni sagt:

      Ich war begeistert, liebe Elke,
      nicht nur von dieser alten Tram, nein, auch von Mailand. Das ist eine Stadt mit einem besonderen Flair. Ein kunterbuntes Potpourri, man braucht wirklich ein paar Tage (mehr) um auch nur einen Teil gesehen zu haben. Vielleicht nimmst Du diese herrliche Stadt mal in Deine City-Liste auf? 😉

  4. Martina sagt:

    Einfach klasse, liebe Moni

    Eine schöne alte Straßenbahn!

    einen schönen Sonntag noch

    lg Martina

  5. Kaeferchen sagt:

    Holztüren an der Straßenbahn – KLASSE

    ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche
    lg gabi

  6. Lucie sagt:

    Klasse, dass auch solche historische Bahnen erhalten werden. Die Türen aus Holz sind schon sehenswert!

    Liebe Grüße 🙂

  7. Elisabetta sagt:

    Liebe Moni, da ist Dir wieder ein besonderer Schnappschuss gelungen 😉
    Türen aus Holz und auch noch von Menschenhand betätigt, das findet man wirklich nicht häufig in unserer, ach so technisierten Welt. Und….hübsch sind sie auch noch.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Elisabetta

  8. ak-ut sagt:

    genial !!!
    lg anja

  9. Liebe Moni,
    dass ist ja eine tolle Idee, so schöne alte Straßenbahntüren,
    welch Freude sie zu sehen!!!
    Klasse, danke!
    Liebe Grüße für dich,
    herzlich Monika*

  10. Celine sagt:

    Solch eine schöne Straßenbahn, ich bin begeistert von ihr und natürlich auch von den Türen. Stundenlang würde ich mit der Bahn fahren wollen und wünsche auch dir gute Fahrt in und durch die neue Woche. Liebe Grüße von Celine

  11. Manja sagt:

    Klasse, Moni. Sowas gefällt mir auch total.
    glG, Manja

  12. Gabi sagt:

    Schön sind sie, die alten Straßenbahnen – und diese sogar noch mit Holztüren.
    Danke fürs Zeigen.
    Schöne Fahrt in die neue Woche wünscht dir
    Gabi

  13. Hans sagt:

    Sehr schöner Beitrag! Bin zwar Einsenbahner, aber Straßenbahnen mag ich auch, besonders so schöne alte. Und die ist auch noch aktiv in Betrieb!
    Danke fürs zeigen
    LG und eine schöne neue Woche
    Hans

  14. Klaerchen sagt:

    Damit möchte ich mal fahren und in die neue Woche starten.
    H.G.Klärchen

  15. Dies und Das sagt:

    …Straßenbahn mit Holztüren – einmalig und schön!!
    Schönen Gruß,
    Luis

  16. Bellana sagt:

    Solche alten Straßenbahnen sind schon etwas Besonderes. In Mailand herrscht ja meist recht gutes Wetter, da nimmt das Holz auch keinen Schaden. Bei so einem Unwetter, wie wir es heute hatten, müsste sie wohl im Depot bleiben.
    Grüßle Bellana

  17. Nova sagt:

    Das finde ich auch mal eine tolle Idee für das T !! Finde ich ja auch klasse das diese Bahn immer noch fährt. Das sollten sich alle Städte überlegen, denn nicht nur ein Hingucker werden sie bestimmt auch gerade von Touristen gerne genutzt. Die Tür ist auch klasse, aber auch bestimmt ungewohnt. Habe mir gerade vorgestellt wenn Unwissende davorstehen und auf die Automatik warten *gg*

    Danke dir vielmals für deinen Beitag, hab mich wieder sehr gefreut.

    Wünsche dir nun noch einen schönen Start in die neue Woche und sende liebe Grüsse

    N?va

  18. Paula sagt:

    Liebe Moni,

    mal eine etwas andere Tür von einer Straßenbahn. Ich mag historische Straßenbahnen. Schön das ich sie hier bei dir sehen durfte.

    Liebe Grüße von
    Paula

  19. Rumpelkammer sagt:

    was für eine schöne alte Tram..
    ja.. die alten Techniken halten meist besser als der moderne Schnickschnack
    eine schöne Woche
    wünscht Rosi

  20. Biggy sagt:

    Ist doch herrlich so ne alte Bimmelbahn,gefällt mir viel
    besser als die neumodischen Flitzer.
    Super Idee für die T>Woche.
    LG Biggy