Eins,zwei,drei,viele…

ZimmernummernDie einzelnen Behandlungsräume im Krankenhaus Marienwörth in Bad Kreuznach
sind unübersehbar und sehr deutlich mit der jeweiligen Zimmernummer gekennzeichnet.
Die zarten Blümelein zwischen den Zimmertüren gefallen mir, denn sie lockern die sterile Krankenhausatmosphäre auf.

Ich habe also diesmal zwei Zahlen zur Auswahl, bzw. sogar eigentlich drei:
Einmal die „2“
dann natürlich die „3“
und dann könnte man die Zahlen zusammenziehen und es ergibt sich die „23“!  :whistle:
Ich bin für die goldene Mitte und meine Zahl der Woche lautet „3„!

einzweidreiviele
…Eins, zwei, drei, viele…Zahlensuchspiele von
Luiserl – Augenblickesammlung

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

9 Antworten zu Eins,zwei,drei,viele…

  1. minibar sagt:

    Ich muss morgen früh ins KH.
    Nett, wie das arrangiert ist.
    deine Bärbel

  2. Diamantin sagt:

    Egal welche Zahl…es sind welche zu sehen. :-)))

    Die Blüten sind toll und lockern wirklich auf.

    Lg Anett

  3. Luiserl sagt:

    Ich mag deine drei und sie ist wirklich gut zu sehen.
    Vielen lieben Dank und einen filigranen
    Abend.
    Herzliche Grüße… Luiserl

  4. Irmi sagt:

    Deine „3“ ist einfachtoll. Ich finde die Blümchen
    zwischen den Türen besonders schön.
    Eine gute Nacht wünscht dir
    Irmi

  5. Das ist eine hübsche Art, die sterile Atmosphäre aufzulockern, schön! Ich mag die 23 sehr, sie ist eine meiner Lieblingszahlen.

    Recht hast du, ein verdorbener Urlaub ist ausgesprochen ärgerlich. Ich war auch ziemlich lange ziemlich böse deswegen. Die Bilder sollte ich wirklich noch meiner negativen Bewertung hinzufügen, sie belegen, was ich geschrieben habe.
    Lieben Dank für deine Wünsche … ich hab‘ mich sehr darüber gefreut!

    Liebe Grüße … Frauke

  6. Zabor sagt:

    Ein netter Versuch …doch selbst diese Blumen würden mir es nicht angenehmer gestalten…

  7. Die Blümchen macht alles viel schöner..
    Eine sehr hübsche Art die sterile Atmosphäre aufzulockern.
    Eine feine Idee des KH.

    Lieben Gruss
    Elke

  8. katerchen sagt:

    mit den Blümchen 😀 so ist es wirklich SCHÖNER moni
    LG vom katerchen