Bunt ist die Welt # 58

Jahrestellerchen

Wir haben ja alle unsere Teller im Schrank.  :grinsgruen: Das Alltagsgeschirr sowieso!
Manche haben das extra „gute Geschirr“ für besondere Anlässe:
Das kommt dann zusammen mit dem „guten Silber“besteck an Festtagen zu Ehren,
und dann gab es da doch noch die „Sammel – Jahres – Gedenk – Teller“!

Beim letzten Umzug sind einige dieser Erinnerungsteller den Gang alles Irdischen gegangen.  :whistle:
Ich konnte mich aber ganz dunkel erinnern, dass ich da noch so winzig kleine Teile hatte.
Also….gesucht….und gefunden! Ich sag ja schon immer, das Haus verliert nichts!

Heute dienen diese Tellerchen, Durchmesser ca. 10 cm, als Unterlage für einen hübschen Krug,
den man ohne diese kleine Hilfstellung nicht wirklich sehen könnte.

Für das feine Projekt von Lotta sind sie jetzt noch einmal zu Ehren gekommen!

bunt_ist_die_welt_logo_2

Lotta  möchte gerne  „Teller“ sehen!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Bunt ist die Welt # 58

  1. Elke says:

    Na, die sind ja niedlich. Sammelteller hatte ich nie, Sammeltassen habe ich schon. Das heißt, das sind auch wieder Becher, nicht die klassische Kombination aus Tasse und Untertasse. Aber Teller? Nein, seltsamerweise nie.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Moni says:

      Niedlich, ja, liebe Elke, das sind sie, hart an der Grenze zum Kitsch. Aber die Motive sind eben kindlich-naiv, liebevoll und sogar von Hand gemalt. Sammeltassen-und/oder Teller hatte ich nie.
      Becher, ja, davon habe ich auch einige, etliche, viele… 😉

  2. Jutta says:

    Liebe Moni,

    die sehen wirklich niedlich aus. Einige Sammelteller habe ich auch noch. Da sind wunderschöne Winterlandschaften drauf. Ich kann mich einfach nicht davon trennen, obwohl sie auch im Schrank verstaut sind.

    Liebe Grüße
    Jutta

  3. Elisabetta says:

    Der Ausdruck „niedlich“ fällt mir spontan ein, obwohl er vielleicht nicht ganz zutreffend ist. Aber, ich finde sie so hübsch und sie suggerieren mir „Heile Welt“ – was kann man sich denn in der jetzigen Zeit noch mehr wünschen. 😉
    Gut, dass Du sie aufgehoben hast.

    Liebe Grüße
    Elisabetta

  4. Elisabetta says:

    Hi Hi Hi –> ich hätte die Kommentare vor mir lesen sollen, denn niedlich ist DAS Wort für diese Teller.
    Voll witzig. ;-)))

  5. do says:

    Niedlich kann ich ja jetzt nicht mehr als Adjektiv gebrauchen. In Schweizerdeutsch würde man den Ausdruck „herzig“ verwenden, und das sind sie auch 🙂
    Herzlich, do

  6. Auch ich finde keine anderen Wort als niedlich oder herzig für diese Teller..
    Liebe Grüsse
    Elke

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.