Eins,zwei, drei, viele …

Neubaugebiet Zehn Morgen

Wo gestern noch der Landwirt sich um seine Ernte gekümmert hat, werden schon sehr bald lauter Häuser stehen.
Die Bagger haben schon mit dem Baggern begonnen!
Ich weiß wirklich nicht, ob die Fläche jetzt „Zehn Morgen“ groß ist und dieses Neubaugebiet deshalb diese Anschrift bekommen hat.
Aber es gibt hier in der Umgebung einige Straßen, die genau so heißen.  :scratch:

Meine Zahl für dieses feine Projekt ist also diesmal die „Zehn“!

einzweidreiviele
…Eins, zwei, drei, viele…Zahlensuchspiele von
Luiserl – Augenblickesammlung

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Eins,zwei, drei, viele …

  1. Diamantin says:

    Na hoffentlich entstehen auch schöne Häuser.

    Lg Anett

  2. minibar says:

    Liebe Moni,
    ein Neubau-Gebiet!
    Viele Zahlen sind zu sehen.
    Bei mir kann man auch nicht zählen.
    deine Bärbel

  3. Zabor says:

    Überall wird gebaut. Hier bauen sie so eng aneinander mit Mikro Garten das Sie mehr Intimität in ihrer Wohnung hätten.

  4. Luiserl says:

    Schade,….Häuser gibt’s schon genug und Natur wird immer weniger.
    Danke dir liebe be moni fürs Nachdenken.
    Hab einen guten Abend.
    Herzliche Grüße… Luiserl ??????????

  5. Das hört sich eng an liebe Moni..
    Die Natur verschwindet mehr und mehr..

    Liebe GRüsse
    Elke