Rost – Parade # 19

Rost-Parade 2015
„Da musst du nur den Nippel durch die (rostige) Lasche ziehen….“ 
So erklang es einst landauf, landab. Dieser Song kam mir sofort in den Sinn,
als ich mal wieder am Binger Rheinufer hinunter blickte und diese sanft vor sich hin rostende Öse sah.

Rost-Paradevon Frau Tonari

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

18 Antworten zu Rost – Parade # 19

  1. do sagt:

    Können da Schiffe festmachen? Na ja, halten wird das Ding vorläufig noch 🙂
    Herzlich, do

  2. tonari sagt:

    Tatsächlich. Das Lied zum Bild.
    Es passt perfekt.
    Und schön rostig.
    Danke, dass Du Dich so über den Kai gelehnt hast.

  3. Oh ja so sehen sie heute vieler Ort noch aus und es ist kein
    Problem Schiffe da fest zumachen, nicht wahr liebe Moni.

    Tolle Perspektive von diesen schönen rostigen Objekt..
    Huch ein Glück das du nicht ins Wasser gefallen bist..bei dem
    Vorbeugen..
    Den Song hab ich auch jetzt in den Ohren, ich habe aber keinen
    Schimmer wer ihn damals gesungen hat..
    Liebe Grüsse und einen angenehmen Samstag..
    Elke

  4. Klaus-Dieter sagt:

    so ein großes Stück Rost, liebe Moni, wünsche ein gutes Wochenende

  5. Arti sagt:

    Lach, an den Schlager kann ich mich auch noch erinnern und erpasst einfach perfekt zu diesem Rostobjekt, super kombiniert.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

  6. vivilacht sagt:

    ein ganz besonderes Roststueck liebe MOni

  7. Diamantin sagt:

    Schön rostig.

    Lg Anett

  8. Zabor sagt:

    Haha das ist dann ja ein Riesen Nippelchen…. schön gesehen.

  9. Zabor sagt:

    Es gab damals zu Zeiten der Pakete mit Paketband mit Schnippel zum stramm ziehen, Du erinnerst Dich? Es sieht so aus wie der Schnippel.

  10. Ruthie sagt:

    Das ist ein schönes Bild! Sieht trotz Rost stabil aus, die Öse für mein Boot 😉

  11. minibar sagt:

    Liebe Moni, ja der Song passt super dazu!
    Tolle Aufnahme.
    Rostige Grüße Bärbel

  12. doris sagt:

    Der Blick nach unten ist nicht so schön, aber Dein Bild schon!

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

  13. Tolle Farben, schöner als manche bewusste Rostkunst.

    • Moni sagt:

      Da gebe ich Dir völlig recht, Herr Ackerbau,
      wenn Rost als Kunstelement eingesetzt wird, ist er zumeist sehr gleichmässig, sozusagen makellos! 😉

  14. Elke sagt:

    So wie du das Teil fotografiert hast, könnte ich es glatt für ein Kunstwerk halten. Mike Krüger wäre mir dazu nicht eingefallen. Man sieht, es regt die Fantasie an. Find ich gut.
    Lieben Gruß
    Elke

  15. Bellana sagt:

    Diese Öse sieht trotz Rost noch ziemlich stabil aus.
    Grüßle Bellana