Silver & Gold # 10

silver&gold 2015
Dieses „silberne“ Pärchen habe ich in Wien getroffen.
Ich habe genau hingeschaut, sie haben auch gerne Goldtaler aufgesammelt.  :nicegirl:

„glitzerndes Projekt“ von “Wortperlen – Anne

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

14 Antworten zu Silver & Gold # 10

  1. Lucie sagt:

    Schick sehen diese Beiden aus! Bestimmt kein leichter Job für das Paar, da heben sie sich ein Paar Taler echt verdient.

    Wer freut sich nicht über „Goldtaler“?

    Liebe Grüße 🙂

  2. Oh ja sehr schick dieses Paar liebe Moni.
    hab auch solche Silbernes ein Paar in Leipzig getroffen
    Aber die Kostüme bei deinen finde ich noch exklusiver..
    Herzliche Grüsse
    Elke

  3. Diamantin sagt:

    Die Figuren find ich immer toll und schaue ich gerne zu.

    Lg Anett

    P.S. Habs ergänzt – es ist von einer Apotheke.

    • Moni sagt:

      Danke für das Info, liebe Anett!
      Ein Löwe ist ja bei vielen Apotheken das (Namens)Symbol.
      Ich muss mal nachschauen ob herauszufinden ist, warum das so ist. 😉

  4. Sandra sagt:

    Hallo Moni,

    ich liebe diese Art der Darstellung und vergesse niemals, als meine Tochter in sehr jungen Jahren sehr erschrocken war, als plötzlich Bewegung in die „Puppen“ kam. Besonders das Kleid der Frau sieht sehr edel aus.

    Liebe Grüße
    Sandra

  5. Elke sagt:

    Diese Art Schauspieler gibt es inzwischen in allen größeren Städten, in denen sich Touristen aufhalten. Zum ersten Mal bin ich ihnen vor vielen Jahren in Paris begegnet. Also mein Job wäre das nicht. Aber die beiden sehn schon gut aus.
    Liebe Grüße
    Elke

  6. Oh wie wunderbar…ich liebe solche Straßenakteure.
    Danke, dass du sie für mich in deine Kamera gebannt hast.
    Mich faszinieren sie immer wieder, weil es soooo verdammt schwer ist, immer in einer Position zu verharren und sie schaffen das oft den ganzen Tag. Eine wahre Meisterleistung oftmals!

    Liebe Grüße

    Anne

  7. Bellana sagt:

    Die haben sich speziell für Wien ganz besonders angezogen und stehen sich nun die Beine in den Bauch. Für mich wäre das nichts.
    Grüßle Bellana

  8. tonari sagt:

    Ich bewundere ja diese still stehenden Künstler immer.
    Niemals könnte ich so etwas so lange aushalten.

  9. minibar sagt:

    Eine super Idee, liebe Moni.
    Wie die das immer hinbekommen, so still zu stehen.
    deine Bärbel

  10. Paleica sagt:

    hehe 🙂 ja, diese figuren rennen bei uns gefühlt in scharen herum 😉

  11. do sagt:

    Es sieht gut aus, dein Silberpärchen.
    Herzlich, do

  12. Klug von ihnen, dass sie sich nicht in goldene Kostüme gehüllt haben, denn sonst würden sie als Kontrast Silberlinge aufheben wollen. Mit den Goldmünzen ist es lukrativer 🙂