DND # 18

meadow flowers
Auf unseren Wiesen blühen – gerade nach den letzten Regentagen – Kräuter, Unkräuter und Gräser im Überfluss.
Hier leuchtet es rundherum in sommerlichem Sonnengelb!

dernaturdonnerstagJutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

16 Antworten zu DND # 18

  1. Jutta K. sagt:

    Wunderschön . . . auch wenn ich nicht weiß, um was für eine Pflanze es sich da handelt !
    Und dein Ausspruch in meinem Kommentar: ! die Natur versteht es in Schönheit zu altern“ der ist echt super 🙂
    Danke für deinen schönen Beitrag.
    ?liche Grüße

  2. Paleica sagt:

    oh schön! bei uns sollte hoffentlich auch noch das eine oder andere wachsen, nachdem jetzt wieder wasser vom himmel kam. wobei ich nicht weiß, ob die natur sich vor dem herbst noch erholt, die wiesen sind braun, die bäume haben schon soviele blätter verloren danke diesen drei extremen hitzewellen dieses jahr 🙁

  3. Elke sagt:

    Das ist Mädesüß – oder? Bei uns ist es bereits wieder verblüht. Dein Foto lässt die Farben richtig leuchten. In Frankfurt regnet es heute – schade, ich hatte auf Sonne und spätsommerliche Temperaturen gehofft.
    Liebe Grüße
    Elke

  4. Paula sagt:

    … ich wollte auch gerade fragen, um was für eine Pflanze es sich hier handelt. Mir gefällt sie auch sehr gut.
    Nach dem Regen wächst hier auch so manches wieder, vor allem das Unkraut. Weiß nicht, ob wir vor unserem Urlaub, noch einmal in unserem Garten was machen können. Nötig wäre es schon.
    Na schaun wir mal, haben noch 2 Tage zeit dazu.

    Viele liebe Grüße schickt dir
    Paula

  5. Kim sagt:

    Ist doch schön, wenn Kräuter wild herumwuchern 🙂

  6. Klaus sagt:

    darum macht ein Wiesenspaziergang ja auch so viel Spaß, liebe Moni, schönen Donnerstag wünsche ich

  7. Ich kenne mich mit all den Namen der verschiedenen Pflanzen nicht so aus. Die hier hast du aber wunderschön in Szene gesetzt. Richtig edel siehts aus.

    lg Gabriele ?

  8. Christa J. sagt:

    Hihi, liebe Moni, Unkräuter gibt es ja gar nicht, es sind doch Wildkräuter. *g*

    Die Blume sieht aus wie Mädesüß, aber ich kenne die Blüte eigentlich in hellerer Farbe, vielleicht gibt es sie auch in diesem intensiven Gelbton, weiß ich jetzt aber nicht.

    Auf jeden Fall hat der Regen der Natur sehr gut getan. 🙂

    Liebe Grüße
    Christa

  9. Sadie sagt:

    Hallo Moni
    danke für deinen netten Kommentar auf meiner Seite,
    ich gebe das Kompliment gerne an dich zurück.
    Das Foto sind wunderschön, vor allem so rein und klar.
    Ich wünsche dir noch einen angenehmen Abend.
    Lg Sadie

  10. Ophelia sagt:

    Ich kenne auch nicht alle Namen, irgendwie sehen sie mir nachher alle ähnlich aus….;-)
    Hauptsache sie blühen in allen möglichen Farben und machen den Alltag bunter….Schön!
    LG, Ophelia

  11. Arti sagt:

    Hallo Moni,
    obwohl du nicht darum gebeten hast, wurde die Bestimmungsdiskussion eröffnet. da gebe ich auch mal meinen senf dazu :))
    Christa hat Recht, Mädesüß ist eigentlich immer hell, fast weiß. Ich denke bei deiner Pflanze eher an das Gelbe Labkraut.
    Aber egal welche Pflanze es ist, sie blüht wunderschön.

    Liebe Grüße
    Arti

    • Elke sagt:

      Man müsste wissen, wie die Blätter aussehen. Die im Hintergrund dürften es nicht sein – oder? Dann wäre es nämlich „weder – noch“. Das ist spannend, ich werde mal ein bisschen rumgoogeln.
      LG – Elke

    • Moni sagt:

      Ich finde solche „Bestimmungsdiskussionen“ sehr interessant, liebe Arti,
      und freue mich, wenn ich den Anstoß dazu geben konnte.
      Ich sehe es ähnlich wie Du und habe mich einfach an der Blütenpracht erfreut, egal wie sie nun genau heißt.

  12. Liebe Moni,
    ich bin mir auch nicht sicher, was es ist. Ich habe so gelbes Mädesüß noch nicht gesehen, aber ich tendiere eher dazu als zum gelben Labkraut, wegen der roten Stängel. Die sind beim Labkraut eher grün, wenn ich mich nicht irre…
    Jedenfalls sind es ganz wunderhübsche Blüten, festgehalten auf einem wunderschönem Bild!!!
    Komm gut ins Wochenende & sei ganz, ganz lieb gegrüßt,
    Alles Liebe
    Katrin 🙂

  13. Die alltäglichen Sachen sind oft etwas ganz Besonderes. Man muss nur hinschauen.

    ???????????
    Einen ganz schönen entspannten Sontag wünscht das Sonnenhütchen