Rost – Parade # 16

Rost-Parade 2015
Dieser historisch – nostalgische Schlitten wartet sicher schon seit vielen Jahrzehnten darauf,
wieder mit fröhlichen Kindelein frische Kufenspuren durch den Schnee  zu ziehen!
Und wenn sich nicht bald ein kundiger Fachmann seiner erbarmt und ihn fachmännisch restauriert,
wird er wohl bald schon vom unermüdlich nagenden Zahn der Zeit „aufgefressen“ sein!

Rost-Paradevon Frau Tonari

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

18 Responses to Rost – Parade # 16

  1. Fjonka says:

    Oh-ha! Wo fand sich denn der? Doch sicher nicht in einem alten Schuppen, sondern eher vor einem Antiquitätengeschäft!? Dolles Ding, das!!

    • Moni says:

      Weit gefehlt, liebe Fjonka!
      Dieses alte Teil stand auf dem Gelände eines Hotels in den Alpen! 🙂

      • Fjonka says:

        Ui, verwunderlich! Dann schließe ich mich Deinem Wunsch danach an, daß das gute Stück nicht ganz verkommen möge!

  2. Arti says:

    Sieht fast aus, als ob du mit uns Schlitten fahren möchtest :))
    Spaß beiseite, den würde ich glatt kaufen, aufarbeiten und weihnachtlich dekorieren, wirklich zu schade zum Vergammeln.

    Liebe Grüße
    Arti

  3. Wunderschön liebe Moni. Im Moment zwar rostig und
    somit ein besonders tolles rostiges Motiv.
    Ich hoffe sehr das jemand ihn restauriert. Wäre schaden wenn nicht.
    Dieses Kleinod sollte man erhalten.
    Liebe Grüsse
    Elke

  4. Lucie says:

    Wow, so ein wunderschöner Schlitten, der gefällt mir echt gut!

    Wo hast du den denn gefunden? Bald muss da aber mal Hand angelegt werden, damit er noch länger erhalten bleibt!

    Liebe Grüße 🙂

  5. Elke says:

    Wow – und das ist kein Spielzeug in Puppengröße? Der sieht toll aus.
    Lieben Gruß
    Elke
    __________________________
    http://mainzauber.de/elke/rostparade-072015/

  6. Klaus says:

    also, da wäre mir Rost egal, ist das schön, liebe Moni, alles Gute für dich, Klaus

  7. tonari says:

    Ein Traum. Der ist es ja echt wert, in einem Museum zu stehen.
    Wirklich schade, wenn man ihn als schnödes Deko-Objekt so vergammeln lässt.
    Aber für unsere Rostparade ist er klasse, dieser Schlitten.

  8. giselzitrone says:

    Tolles Bild wünsche ein schönes sonniges Wochenende Gruß Gislinde

  9. minibar says:

    Sogar mit Gallionsfigur!
    Ein toller Schlitten ist das. Der hat es verdient, wieder aktiviert zu werden.
    Rostige Grüße Bärbel

  10. do says:

    Es wäre schade drum, wenn er dem Zerfall preisgegeben würde. Andererseits verleiht der Rost dem Schlitten das gewisse Etwas.
    Herzlich, do

  11. Anne says:

    WOW, liebe Moni! Ich habe ja schon viel schönen Rost gesehen, aber der sprengt alles. Was für ein herrliches rostiges Stück. Der steht doch hoffentlich nicht nur einfach so rum und wird so gänzlich vergessen?
    Wäre ich in der Nähe, würde ich den sofort mitnehmen. Er bekäme bei mir ein schönes Zuhause!

    Ein schönes Wochenende
    wünsche ich dir
    und sende liebe Grüße

    Anne

  12. Jaelle Katz says:

    Im Hochsommer einen Schlitten angucken, das ist fast wie im August Weihnachtslieder singen 😉 Sehr schön.
    Viele Grüße
    Jaelle

  13. Bellana says:

    Schade, dass dieser Schlitten im Freien steht.
    Grüßle Bellana

  14. Jutta K. says:

    Toller Fund, ein super Rost-Objekt !
    Liebe Grüße

  15. Klaus says:

    schönen Samstag wünsche ich

  16. Karina says:

    Hallo Moni,
    das ist wirklich ein toller Fund, den du da festgehalten hast. Mich erinnert dieser Schlitten spontan an den Weihnachtsmann – wobei der fast ein bisschen klein ist, wenn da viele Geschenke drauf passen sollen 😉
    Liebe Grüße
    Karina

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.