Dienstags gehts rund # 17

 Blumenkuebel im Kurpark in Bad Kreuznach
Vor dem Kurhaus in Bad Kreuznach geht es rund:
Runde Blumenkübel, die jetzt frühlingsfrisch bepflanzt sind,
dazu runde Abfallbehälter mit natürlichem Holzröckchen…. ;-)
Nur die Pflastersteine sind „unrund“! :grinsgruen:
LogoDienstagsRund
Eine rundes Projekt von Vera

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

13 Responses to Dienstags gehts rund # 17

  1. minibar says:

    Liebe Moni, du verwöhnst uns ja mit runden Dingen.
    Klasse, die Blumentöpfe, und der Abfall ist auch rund. Besser geht’s nicht, lach
    deine Bärbel

  2. do says:

    Du zeigst uns schöne frühlingshafte Rundungen.
    Herzlich, do

  3. Synnöve says:

    Hallo Moni,
    rustikal, rund und schön bepflanzt. So soll es sein !
    Viele Grüße, Synnöve

  4. Klaus says:

    finde sie auch schön, liebe Moni, wünsche einen guten Tag, Klaus

  5. Elke says:

    Dabei – in den großen Flächen haben die Pflastersteine doch auch ein paar Rundungen – oder nicht? Ist das normalerweise ein Parkplatz? Sieht so leer aus. Na, vermutlich auch eher nicht.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Moni says:

      Liebe Elke, die Kreuznacher stehen irgendwie auf leere Plätze, der berühmte Kornmarkt ist das Paradebeispiel dafür. Vielleicht zeige ich ihn mal in seiner ganzen herrliche Leere!!! ;-)
      Hier ist das der Vorplatz vor dem Kurhaus und ja, auch diese Fläche ist leer…. Ich sehe keine Rundungen in der Pflasterung, aber egal, wie gesagt, Hauptsache viel freier Platz, :-)

  6. Herrlich mit soviel rund liebe Moni.
    Solch Blumenkübel mit Blümchen oder andere Pflanzen
    mag ich sehr..Hier stellt die Stadt sie auch auf..und vor allen
    sie werden schön gepflegt..

    Liebe Grüse
    Elke

  7. die3kas says:

    Schön an zu sehen. Hier ist der Sparhansel zu gange, es werden nur noch Arbeiten verrichtet die dringend sein müssen oder sich der Bürger beschwert….

    Sei lieb gegrüsst ?
    kkk

    • Moni says:

      Bei uns ist es nicht viel anders, ich vermute mal, dass diese schöne Bepflanzung auch von Ehrenamtlichen gemacht wird oder von einer Gärtnerei! :-) Die Stadt hat überhaupt gar kein Geld mehr. Selbst die Bahnhofsuhr musste von einem Ehrenamtlichen repariert werden. Das sagt doch alles, gell!

  8. Jutta says:

    Hach, liebe Moni, ich habe meinen Kübel auf der Terrasse gerade mit Erde gefüllt. Das der auch rund ist, habe ich aber gar nicht zur Kenntnis genommen und dass man jetzt solche Kübel jetzt überall mit schönen Blümchen sieht – na ja irgendwie blind gewesen.

    Liebe Grüße
    Jutta

  9. Margarethe says:

    Welch ein Glück, daß die Pflastersteine nicht rund sind. Ihr würdet ja da einen Drehwurm kriegen. ;))). LG Margarethe

  10. vivilacht says:

    fein, wie man doch immer wieder etwas voellig anderes bei rund finden kann. Mit den Blumen wirkt es sehr schoen und ich hoffe, die werden dafuer doch noch genuegend Geld haben, denn einen leeren Platz und leere Kuebel, das waere doch schade

  11. Mathilda says:

    Sehr schöne Blumenkübel und auch bunt bepflanzt, so etwas gibt es bei uns auch in der ganzen Stadt, aber als Rondell und üppig bepflanzt, ringsum eine runde Bank zum Ausruhen ;-)

    LG Mathilda