Ein Schaf im Schafspelz

Schaf im Schafspelz
Auch wenn ab und an die Sonne scheint,
die klugen Schafe wissen,
dass sie ohne ihr wärmendes Fell noch ganz schön frieren würden!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

4 Antworten zu Ein Schaf im Schafspelz

  1. Elke sagt:

    Deshalb wundere ich mich schon immer, dass die Lämmer so früh im Jahr geboren werden. Das hat die Natur dann doch nicht so arg sinnvoll eingerichtet.
    Lieben Gruß
    Elke

  2. die3kas sagt:

    Früher bestaunten wir immer die kleinen Osterlämmer…
    Ostern im Schnee… habe ich nie vergessen
    und dann einen dicken Pelz zu haben,
    ist nicht das schlechteste.
    Dieses Jahr ist Ostern zu dem recht früh…

    Wärmende grüsse, kkk

  3. Deswegen werden sie ja auch erst nach der „Schafskälte“ geschoren – und die ist doch wohl erst im Mai – ich Naturkind weiß das nicht so genau!

  4. Mathilda sagt:

    Kleine Schafe (Lämmer) habe ich bislang noch nicht gesehen, bin mir aber sicher, dass es schon welche gibt.

    LG Mathilda ?