StoryPics 2014/32

newspaper

Auch im Urlaub möchte „Mann“ nicht auf die Nachrichten aus der Heimat verzichten.
Deshalb nimmt sich dieser Tourist mal eine kleine Auszeit und informiert sich über das Neuste aus der Heimat.
Für Ermittler ist es ganz besonders wichtig, immer auf dem neuesten Stand zu sein,
und auch die Schreiberlinge meines Psychothrillers möchten sicher aktuell bleiben.
Deshalb lautet mein StoryPicsWort für diese Woche „Information“!

 StoryPic2014
von Sandra
? ? ? ?    ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit 16. Papagei 17. Kunstraub 18. Fußabdrücke 19. Zeugen 20. Kleinflugzeug/e
21. Flamme/n 22. Tunnel 23. Wäscheleine 24. Unikat 25. Spurensicherung 26. Äpfel
27. Gedanken 28. Henkersmahlzeit 29. Versteck 30. Gezeiten 31. Schneckentempo
32. Information

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to StoryPics 2014/32

  1. Sandra says:

    Hallo Moni,

    ich mag es im Urlaub über die „Newspaper“ aus aller Herren Länder zu schauen, wenn sie frisch in den Laden kommen. Man kann sehr oft beobachten, dass in anderen Ländern ganz andere Schlagzeilen wichtig zu sein scheinen als auf den deutschen Zeitungen zu sehen ist. Zumindest im Sommerloch. bei Großereignissen sind sie natürlich identisch. Kennst du den netten Herren mit seinem funny Hütchen? Er sieht nett aus 😉

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    • Moni says:

      Nein, liebe Sandra, diesen netten Gentleman kannte ich nicht, aber es gibt viele Engländer auf den Kanaren und die „älteren Semester“ sind zumeist auch freundlich und haben gegen ein Foto nichts einzuwenden. Die Schlagzeilen, speziell in den englischen Gazetten sind wirklich sehr, sehr anders als bei uns!!! 2/3 Sportereignisse und das Neueste über die Queen, der Rest Klatsch und Tratsch, wie bei uns auch.

  2. Irmi says:

    Moni,
    da ist dir ein ganz besonders origineller Schnappsschuss gelungen.
    Gut behütet, kann Mann es in der Sonne aushalten.
    Einen schönen Sonntag wünscht Dir
    Irmi

  3. Daggi says:

    Das erinnert mich an ein Bild, dass ich vor vielen Jahren in einer Bergbahn in Österreich aufgenommen habe, wo ein Italiener saß und La Gazzetta dello Sport gelesen hat 😉

    LG
    Daggi

  4. Sabienes says:

    Ich liebe diese Urlauber, die sich fern der Heimat dringend per BILD (oder in diesem Fall ein ausländisches Pendant) über die neuesten Nachrichten fachkompetent informieren wollen!
    LG
    Sabienes

  5. Klaus says:

    Liebe Moni, ich möchte auch immer informiert sein, beste Grüße, Klaus

  6. Besonders die Zeitung mit den 4 großen Buchstaben ist ja auch in einem kleinen ausländischen Urlaubsort vorrätig, wo es viele deutsche Touris gibt.

  7. tonari says:

    Ich beobachte, dass in aller Herren Länder die BLÖD-Zeitung immer reißenden Absatz findet, obwohl sie doch angeblich immer keine(r) liest. Zum Glück ist man auf diese „Quelle“ nicht angewiesen, denn Informationen bekommt man inzwischen auch ganz gut per Internet.

    • Moni says:

      Natürlich liest keiner dieses Käseblatt, liebe Frau Tonari, aber irgendwie mussten die dennoch den Vertrieb noch nicht einstellen. Seltsam, wie gut sich die treuen Leser verstecken! 😉
      Ich lese unterwegs inzwischen wirklich nur noch im Internet meine speziell ausgesuchten Nachrichten und bin froh, dass das heute doch zumeist recht problemlos möglich ist.

  8. Romy says:

    Beim Anblick deines Bildes wünschte ich mich an diesen Ort, schon beim Anblick fühle ich mich da richtig hineinversetzt.

    Das Laub leise um die Füße fliegend, die Sonnenstrahlen wärmen, aber der Hut wirft einen guten Schatten, so kann man die Zeitung gut studieren. Ein wenig knistern die Seiten, wenn der Wind in sie fährt… doch dann der schrecklich stinkende Müllkübel und dieser nervige Verkäufer der niemals den Mund für 5 Sek. still hält…

    Egal, dein Bild hat was und dein dazugehöriges Story Wort auch.

    LG Romy

  9. Dies und Das says:

    …was er wohl gerade entdeckt hat, weil er so verschmitzt in sich hinein lächelt ? – Egal, will nicht so neugierig sein, ein stimmungsvolles Bild ist dir hier gelungen !
    Schöne neue Woche,
    Luis

  10. minibar says:

    Klasse, liebe Moni,
    Information ist immer wichtig.
    Und das Foto dazu ist genial.
    Liebe Grüße Bärbel

  11. Danny says:

    ich muss ja gestehen, wenn ich wo anders bin lese ich keine nachrichten. es sei denn es sind dir vor ort.
    das war eine echte umstellung nach dem umzug, keine ortsgebundene zeitug mehr zu haben bzw die zeitung die man gelesen hat trifft nicht mehr auf den wohnort zu 🙂

  12. Bibilotta says:

    hahaha…. klasse… wenns auch nicht die Nachrichten vielleicht sind, aber ERmittler brauchen soviel Infos wie nur möglich um einen Fall gut zu lösen, von daher passt das ja perfekt 😉

  13. Iris says:

    Ich erinnere mich noch gut an die Urlaubszeit mit meinem Papa. Er ließ sich immer seine Tageszeitung an den Urlaubsort nachsenden, da ihm die Blätter, die der Kiosk in der Fremde bot, auch wenn sie auf Deutsch waren, nicht genügten.
    LG Iris

  14. Anne says:

    Bildung tut gut, vor allen Dingen mit B*I*L*D
    😀
    Ich kann, wenn ich Urlaubsmäßig nicht daheim bin, gerne auf alle Medien verzichten.
    Informationen hole ich mir dann danach.

    Dir einen guten Wochenstart
    und liebe Grüße
    Anne

  15. gutes Bild. Ich bin meist mit dem Reiseführer oder dem Stadtplan im Urlaub zu sehen. Da insteressiere ich mich nicht so für Schlagzeilen.
    Liebe Grüße
    Gusta

  16. Karin says:

    Im Urlaub lese ich eher weniger Zeitung. Dafür habe ich dann mal Zeit zum Bücherlesen.
    lg

  17. Genau, Information ist immer wichtig.
    Das Foto ist Klasse..

    Liebe Güsse
    Elke

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.