StoryPics 2014/15

Hochzeit
Warum sind die Plätze für die (glückliche) Braut und den (stolzen) Bräutigam noch leer?
Was mag passiert sein? Platzt die Hochzeit etwa??? :shocked:
In einem Psychothriller findet sich sicher eine schaurige Interpretation
für einen eigentlich so fröhlichen, freudigen Anlass.
Aber welche, das bleibt vorerst das Geheimnis der lieben Schreiberlinge! :rose:
Mein neuestes StoryPicsWort lautet also „Hochzeit“!

StoryPic2014
von Sandra
? ? ? ?    ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?   ? ? ? ?

Meine StoryPicsWorte:
1. Eingangstor 2. Laterne 3. Salon 4. Palisade/n 5. Fluchtfahrzeug 6. Grab 7. Gebeine
8. Gräten 9. Eichhörnchen 10. Handschellen 11. Tatort 12. Polizei 13. Tatzeit 14. Mixtur
15. Hochzeit

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

15 Responses to StoryPics 2014/15

  1. Sandra says:

    Hallo Moni,

    mach keine Sachen, Hochzeit platzen lassen, vielleicht wegen eines Unglücksfalls oder noch schlimmer gar einem Mord? Wie du siehst können einen zwei leere Stühle schon wieder in die Welt der Fantasie abdriften lassen. Ich hoffe doch, dass sich in Wirklichkeit die Plätze noch gefühlt haben.

    Liebe Grüße und schönen Restsonntag
    Sandra

    • Moni says:

      Oh ja, liebe Sandra, und die Ehe hält auch noch und ist nach wie vor glücklich und das ist doch schön, gell! ?
      Aber für den Thriller darf es natürlich richtig „grauslich“ werden!!!

  2. Melliausosna says:

    Na da bin ich aber gespannt ob die Hochzeit Platz oder was sonst schlimmes passieren wird :)

  3. ClauDia says:

    Irgendwie sieht das nach einer sehr spartanischen Hochzeit aus :) und es soll ja auch Mörderbräute geben, so schwarze Witwen und so :) ich denke, das lässt sich gut einbauen!
    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche
    Claudia

  4. Jutta says:

    Liebe Moni,

    also wenn es Mord war, möchte ich doch schon ein wenig Blut sehen oder ein Glas, wo das Gift drin war.
    Du siehst, auch mit mir geht die Fantasie durch, aber ich bin halt eine richtige Krimitante.

    Liebe Grüße
    Jutta

  5. Sabienes says:

    Jeder Hochzeit wohnt ja bis zur Trauung eine gewisse Spannung inne! Da kann man viel drumherum schreiben.
    LG
    Sabienes

  6. Oha, das Wort birgt Potential – ohne Zweifel!

    LG Romy

  7. Tonari says:

    Vielleicht ist die Hochzeit ja das Happy End? Das Opfer hat überlebt und ehelicht den Kriminalisten. ;-)

  8. Iris says:

    Eine Hochzeit als Szenario für einen Thriller finde ich äußerst interessant.
    LG Iris

  9. giselzitrone says:

    Wünsche dir einen guten Montag eine Hochzeit ist immer spannend man weiß nie was kommt.Wünsche dir eine gute neue Woche lieber Gruß Gislinde

  10. Anette says:

    Hochzeit in Kombination mit einem Thriller – ohooooh …
    Das wird spannend.
    Die Tafel ist ja nicht gerade üppig befüllt, oder ist die noch im Aufbau?
    Liebe Grüße, Anette

  11. minibar says:

    Sorry, dass ich heute erst komme, gestern waren wir viel unterwegs.
    Hochzeit also, ob sie nun stattfindet oder nicht, lach.
    Ein super Foto ist das, liebe Moni.

  12. Bibilotta says:

    Na du legst ja gleich richtig los hier … bietest ja den perfekten Stoff für die Story ;) Die Idee ist gut, nur ob der Schreiberling sich darauf einlässt ??? wir werdens lesen irgendwann ;)

    LG Bibi

  13. Barbara says:

    Hochzeit – der Anfang vieler Psychotriller! Und ich spreche jetzt nicht von Büchern sondern vom wahren Leben.
    Zum Glück gibt es auch Ausnahmen.

    Die Stühe auf dem Foto finde ich super. Tolle Idee – ein bisschen Farbe und aus alt wird neu.

    LG und schöne Osterfeiertage
    Barbara

  14. Julia says:

    Ui da bin ich auch gespannt wie das endet und weiter geht :)
    Wünsche dir Frohe Ostern