FensterBlick # 52

naturally green house
Wohnen und Leben inmitten der Natur,
und doch gut geschützt in einem fest gebauten Haus!
Wer hier aus den Fenstern schaut, blickt nicht nur „ins Grüne“ hinaus,
sondern auch „aus dem Grünen“ heraus! :grinsgruen:

FensterBlick
“Fensterln” mit oder ohne Durchblick für Vera

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

15 Responses to FensterBlick # 52

  1. vivilacht says:

    man sieht hier ja kaum etwas von den Fenstern, alles Gruen draussen, da muss man das Haus dann nicht neu anstreichen. Aber man muss immer wieder zuschneiden.
    gut gefunden

  2. Diamantin says:

    Könnte auch als I see Faces durchgehen. 🙂

    Lg Anett

  3. Das ist ja ein suuuper-tolles Haus. Gut, dass du es gefunden hast, liebe Moni.
    Ich finde auch, das Haus hat etwas faciges. hihi
    Grüssle zum Dienstag, Wieczora (???) | Mein Fotoblog

  4. ch-photoArt says:

    Gut gesehen, liebe Moni……liebe Grüße,
    Christine

  5. Jutta K. says:

    Ein sehr schönes, verwunschenes Haus mit grünem Durch und Raus-Blick.
    Ich muss da allerdings immer an die vielen Spinnen ect. denken, die es sich darin gemütlich machen und bequem ins Haus spazieren können, wenn die Fenster mal geöffnet sind .
    Schönen Abend noch und einen lieben Gruß
    Jutta

  6. katerchen says:

    wirkt SUPER moni..nur ich möchte kein Efeu am Haus haben..das Zeug wächst überall durch
    LG vom katerchen

  7. Michaela says:

    Wunderschön, es vermittelt ein bisschen Ruhe und Geborgenheit… toll!

    Ganz lieben Gruß, Michaela

  8. giselzitrone says:

    Was für ein schönes Haus voller Efeu und alles schön grün.Wünsche dir einen schönen Abend liebe Grüße Gislinde

  9. Nur gut das du das Haus fotografiert hast, bevor auch die Fenster zu gewachsen sind.
    Es sieht geheimnisvoll aus, aber ich hätte Angst vor dem Krabbelzeug.

    LG

    Kathrin

  10. Sieht aus, als ob es mal zum Friseur müsste 😉 …hab ich gerade so gedacht. Die Natur holt sich alles wieder 🙂
    Schön gesehen…

    LG, Kerstin

  11. Vera says:

    Wahnsinn! Da müssen die Besitzer aufpassen, dass der Efeu nicht auch das Innere in Beschlag nimmt.

    Liebe Grüße,
    Vera

  12. egbert says:

    oh weh, ein eher etwas trauriger Fensterblick, den ich da heute sehe…..
    🙂
    egbert

  13. Elke says:

    Herrlich, obwohl ich da Schiss hätte, dass mir allzu viel Ungeziefer ins Haus käme. So ein Haus ist sehr fotogen. Ich komme in Hofheim ab und zu an einem ganz ähnlichen Haus vorbei, da guck ich auch immer hin und/oder fotografiere.
    LG – Elke

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.