FensterBlick # 48

Fachwerkhaus in Ruedesheim am Rhein
Ganz schlicht mit klitzekleinen Weihnachtslichtern geschmückt,
fiel mir dieses Fachwerkhaus in Rüdesheim am Rhein sofort auf.
Ich dachte so bei mir, wer oder was liegt denn da???
Spontan glaubte ich einen liegenden Mönch zu erkennen,
der wohl sicher nach dem kommenden Weihnachtsfest Ausschau hält. 😮
Auch herangezoomt, ist mir eine genaue Identifizierung nicht möglich!
Was könnt ihr denn so alles erkennen? :thinking:

Die Fenster bzw. die gesamte Front dieses alten Fachwerkhauses
steckt offenbar noch mitten in der Restaurierung.
Das Haus machte einen unbewohnten Eindruck,
auch die geschlossenen Fensterläden im Dachgiebel
und das leere Fenster darunter lassen vermuten,
dass dieses alte Gebäude erst noch für neue Bewohner hergerichtet wird.
FensterBlick
“Fensterln” mit oder ohne Durchblick für Vera

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to FensterBlick # 48

  1. Lutz says:

    Mit liegendem Mönch liegst du gar nicht so schlecht.Dir noch einen schönen Abend. L.G.L

  2. Diamantin says:

    Ein schöner Fensterblick. Ich mag Fachwerk

    Lg Anett

  3. Einen wunderschönen Fund hast du da gemacht. Das ist ein prima Fensterblick, liebe Moni.
    wieczoramatische Grüße zum Abend, (???)

  4. minibar says:

    Auch Fenster mit Blendladen davor sind Fenster.
    Klasse gesehen, liebe Moni
    Wäre zu hoffen, dass es wirklich renoviert wird.
    und dann neuen Leuten eine Wohnung wird.

  5. Lucie says:

    Solche kleinen Fenster in so schönen alten Fachwerkhäusern gefallen mir immer gut!

    Eine schöne Restwoche und liebe Grüße 🙂

  6. katerchen says:

    der Schutzpatron des Hauses..

    kann ALLES sein moni
    LG vom katerchen

  7. Vera says:

    Das sieht aus wie ein Knusperhäuschen und gleich guckt die Hexe aus dem Fenster. Vielleicht hat sie auf dem Dach ihren Besen geparkt. *lach*

    Liebe Grüße,
    Vera

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.