Statt Videoüberwachung?

bodyguards - Loewen vor einer Muenchner Bank

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

3 Responses to Statt Videoüberwachung?

  1. Die Idee find ich gut! http://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif

    LG, Kerstin

  2. Meinst du, dass sich vor denen jemand fürchtet?

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.