6 Antworten zu Nachhaltiger Einschnitt

  1. Sabienes sagt:

    Wow! Wer hat denn da gewütet??
    LG
    Sabienes

  2. Salut Moni, (???)
    Das Wort nachhaltig ist für mich schon beinahe ein Unwort, weil es so inflationär genutzt wird – am besten noch reduntant, wie nachhaltige Nachhaltigkeit. Du hast es hier aber sehr gut getroffen. (???) Das ist doch mal nachhaltig ohne menschliches Gebrabbel dazu…. hahaha Sehr schönes Foto.
    Danke für deinen Kommentar und beste Grüße zum Bergfest, Wieczora (???)

    • Moni sagt:

      Liebe Wieczora, da geht es mir wie dir und genau das wollte ich mit dem Fototitel ausdrücken! Es freut mich sehr, dass es mir offensichtlich gelungen ist.

  3. Mathilda sagt:

    Ha, die Wolke schaut grimmig und streckt sogar noch die Zumge raushttp://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif

    LG Mathildahttp://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

  4. Wow sehr impossant liebe Moni.

    Da klattert man nicht einfach nur so rum..
    Der Titel ist sehr sehr passend.
    Die Natur überrascht uns immer wieder.

    Liebe Grüsse,Elke