Türen der Welt #4

 green door
Diese alte, verwitterte Holztür lässt ganz viel Frischluft ins Haus! 😉

doorway - Tuerklopfer
Der antike Türklopfer, in Verbindung mit den alten Ringgriffen,
hat sicher schon viele, viele Jahre lang gute Dienste geleistet!

weltueren
Eintreten beim Projekt von Kalle

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to Türen der Welt #4

  1. Diamantin says:

    Sehr antik und tolle Farbe der Tür.

    Lg Anett

  2. Synnöve says:

    Wow, eine Tür in meiner Lieblingsfarbe mit so schönen alten Beschlägen. Herrlich !
    Viele Grüße Synnöve

  3. giselzitrone says:

    Hallo liebe Moni eine schöne alte Tür, uns was für eine grelle Farbe die fällt direkt ins Auge.Wünsche dir auch einen Sonnigen Tag,hier in Köln ist schöne Sonne,fahren Morgen zur Ahr wenn ich vom Arzt komme.Grüße Herzlich.Gislinde

    • Moni says:

      Liebe Gislinde, dann drücke ich mal die Daumen, dass ihr schönes Wetter an der Ahr habt und du viele feine Fotos machen kannst. 🙂

  4. Birgitt says:

    …schön gesehen, liebe MOni,
    wohnt da überhaupt noch jemand?

    LG Birgitt

    • Moni says:

      Aber sicher, liebe Birgitt, die Häuser sind bewohnt und es wird auch regelmässig restauriert. Zwischen den Renovierungsarbeiten sieht es allerdings gerne so aus, wie auf meinem Foto.

  5. Annchen says:

    ich mag solche Türen und Klopfer – man findet sie heute viel zu selten.

    Ich hoffe, in unserem Sommerurlaub in Italien, mal wieder welche zu finden.

    LG
    Andrea

  6. Elke says:

    Wow – was für ein toller Türklopfer – superschön auch die Farbe (also ich steh auf Aquatöne).
    LG – Elke

  7. Mathilda says:

    Ganz wundervoll!!!

  8. Lucie says:

    Die Farbe der Tür finde ich sehr schön obwohl Griff und Zierrad schon Rost angesetzt hat. 😉 Da ist wohl nicht mehr viel zu „retten“?

    Aber gerade das ist eben charmant!

    Liebe Grüße von mir 🙂

    • Moni says:

      Ich denke mal, wenn man da anfängt herumzuwienern, dann ist alles dahin. Also lässt man es wohl besser so wie es ist.

  9. tatjana says:

    Ohhhh ja eine tür nach meinem Geschmack, alt verwittert und so viele interessante details, ob es nun die Frabe ist, das alte Holz oder halt der türgriff…schön gesehen!!!

    Ganz liebe Grüße an Dich

  10. Steineflora says:

    Das ist aber eine sehr schöne Farb-/Lichtaufnahme geworden + ein tolles Motiv 🙂 LG Steineflora

  11. Rolf says:

    Klopfet an und es wird euch aufgetan…
    Sehr schön gesehen und fotografiert Moni, gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Rolf

  12. Soni says:

    Die hatten noch eine ganz normale Lüftung *gg* ohne technischen Schnickschnack. Ich mag so alte Türen, sieht sehr schön aus.

    LG Soni

  13. Mona Sweden says:

    Wonderful old street door! Beautiful details in the second photo and I love the rust.

  14. olaf says:

    Die Idee ist Klasse , erst alles im Gesamten abbilden und sich dann ins Detail begeben. So bekommt man auch ein Gefühl, wie die Tür aussieht wo der Klopfer eingebaut ist. Ich habe in Penang fast die ähnliche Variante fotografiert. Grüne Tür und Bronzener Klopfer. Aber sieht man das eine , macht es wieder fragen, was ist hinter der Tür? So hält das Foto eine gewisse Neugierigkeit am Leben. Schöne Farben und in dem Fall auch eine gute zentrale Positionierung des Motivs, wobei ich davon nicht immer ein Freund bin. Wo hast du diese Tür entdeckt? Ein schönes Wochenende wünscht,

    Der Colorpixxer 😉

    • Moni says:

      Lieber Olaf, diese Tür – wie manch andere auch – habe ich auf Lanzarote in der ehemaligen Hauptstadt Teguise entdeckt. Was hinter (verschlossenen) Türen steckt, möchten wir manchmal schon sehr neugierig fragen. Aber oft ist es wohl besser, wir sehen es nicht,gell. Echte Überraschungen verbergen sich ja sehr oft hinter unscheinbaren Türen! Dir auch ein entspanntes Wochenende.

  15. Susanne says:

    Das ist eine Tür nach meinem Geschmack. Bunt und alt, die kann bestimmt Geschichten erzählen.
    Dass Du sie auf Lanzarote fotografiert hast, das habe ich mir sofort gedacht.
    LG Susanne

  16. werner says:

    ? Ist mein Kommentar vom Weg nach Serbien wohl irgendwie verloren gegangen ?

    Gruß
    Werner

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.