FensterBlick #8

Altstadt Regensburg
Inmitten des berühmten Wandgemäldes des Goliathhauses in Regensburg
habe ich dieses künstlerisch dekorierte Fenster entdeckt.
FensterBlick
“Fensterln” mit oder ohne Durchblick von Vera

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

17 Antworten zu FensterBlick #8

  1. Elke sagt:

    Der ganze Ausschnitt wirkt raffiniert und ich zumindest würde auch gerne noch den Rest der Wand sehen.
    Liebe Grüße
    Elke

  2. Synnöve sagt:

    Ja, da geht es mir ähnlich. Dein Foto macht neugierig auf das große Ganze. Sehr geheimnisvoll und wunderschön.
    Viele Grüße Synnöve

  3. Birgitt sagt:

    …noch besser als diesen Fensterblick, liebe Moni,
    finde ich das Schild…auch wenn Müll falsch geschrieben ist :-))
    ne Späßle, aber manche Namen sind einfach zu passend…

    lieber Gruß Birgitt

  4. amorak sagt:

    das ist ein wunderschönes föti mit einem wunderschönen fenster :O)

  5. Angie sagt:

    Hammerbild. Ich finde sowas urgemütlich. Wenn wir unser Haus aussen runderneuern muss ich mir auch überlegen, Bilder anzumalen, das ist toll!
    LG
    Angie

  6. Jutta sagt:

    Liebe Moni,

    das Bild stammt aber garantiert aus wärmeren Zeiten. Im Moment reißt bestimmt keiner sein Fenster so weit auf.
    Du hast das aber trotzdem toll gesehen und ein super Foto gemacht.

    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Diamantin sagt:

    Schöner Fensterblick. Das Haus scheint auch interessant zu sein.

    Lg Anett

  8. Mathilda sagt:

    Whowwhh, das ist mal eine grandioser Fensterblick 😉

  9. Karin sagt:

    Ein schöner Fensterblick, er macht Lust auf mehr…..
    Auch ich würde gerne das ganze Kunstwerk sehen 😉
    lieben Gruß
    Karin

  10. katerchen sagt:

    nah mal kein Pferd auf dem Flur
    LG vom katerchen

  11. Hanne Bente sagt:

    Beautiful picture you show a window. Wishing you a great Wednesday 🙂 Hugs Hanne Bente

  12. Moorhexe sagt:

    Da steht ein Pferd auf’m Fensterbrett… *sing
    Das Foto ist Klasse, liebe Moni – auch das Haus ums Fenster drumherum scheint sehenswert zu sein; gefällt mir!

    Hab einen schönen Tag!
    Liebe Grüße, Juliane

  13. Als Antiquitätenhändler „Mühl“ zu heißen, ist eine „gefährliche“ Sache, falls einer einen Buchstaben tauscht.

  14. Vera sagt:

    Ganz schön versteckt, dieses Fenster. Es macht mich neugierig.

    Liebe Grüße,
    Vera

  15. giselzitrone sagt:

    Schöne Bilder,ja ja was ist wohl dahinder.Wünsche dir einen schönen Tag.Gruß Gislinde

  16. minibar sagt:

    Ach, das ist ja cool. Dieses Haus war mir auch aufgefallen. Ich denke, dass ich auch ein Foto von der Front habe.
    aber das Fenster ist ja Klasse.
    Es steht ein Pferd auf dem Flur…..

  17. carry007 sagt:

    ein toller fensterblick, ich mag auch gern diese lüftl malerei an den häusern 😆
    liebe grüße karin 😉