Es sind noch Plätze frei

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

11 Responses to Es sind noch Plätze frei

  1. …die Aussicht ist zwar nicht gerade verlockend, aber das Foto ist klasse!
    LG, Kerstin

    • admin says:

      Liebe Kerstin, hier kommt es weniger auf’s Sehen an, vielmehr geht es um die gute, solehaltige Luft, die von den Salinen verströmt wird. Also ist das Gebot: Augen zu und gaaanz tief ein-und ausatmen! ;-)

  2. die3kas says:

    Dann genehmigen wir uns doch einen kräftigen Zug…
    Sole oder ?
    Im Rheumazentrum Herne gibt es ein Solebad…

    Lieben Gruss zu dir
    kkk

  3. Wolfgang says:

    A good weekend.
    Greeting, Wolfgang

  4. Mathilda says:

    Vielleicht am Sonntag, ist momentan zu trüb und viel zu kalt ;-)
    Tolle Aufnahme.

    LG Mathilda http://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif

    • admin says:

      Liebe Mathilda, der Herbst lässt sich eben wirklich nicht mehr länger leugnen, gell! Schlimm für uns Sommer-Sonnen-Fans, gell!

  5. Brigitte says:

    Das Auge kann nicht gerade weit schweifen… hat vielleicht ein beruhigende Wirkung!http://www.moni-sertel.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
    bbbbbb

    • admin says:

      Liebe Brigitte, hier soll ja auch nicht das Auge schweifen, hier sollen die Lungen atmen, am besten bei geschlossenen Augen, wegen des feinen Solenebels. ;-)

  6. Anette says:

    Tief Luft holen ;-)
    Hach – letzte Woche stand ich auch vor solch einer Saline. Beim Besuch meines Vaters in der Reha-Klinik haben wir einen Spaziergang bzw. eine Spazierfahrt (Papa war im Rollstuhl) in den Kurpark gemacht …
    Schönes Bild – und mit geschlossenen Augen lässt es sich gut träumen ;-)
    Liebe Grüße, Anette