S/W-Focus 030/12

Auf dem Mainzer Johannisfest habe ich das Foto
dieser beiden begeisterten Autoscooterfahrer/in gemacht:

So ist Kirmes: Bunt, glitzernd, leuchtend, alles ist in Bewegung und man hört förmlich die Musik dröhnen, die Leute lachen und kreischen, man riecht Zuckerwatte, Popcorn und gebrannte Mandeln!

Ich habe jetzt für Anna’s Projekt versucht, alles zu reduzieren auf die beiden Fahrzeuge um damit deutlich zu machen, dass hier wohl die Nummer 23 unablässig versucht, die roten Bremsleuchten des anderen Fahrzeuges zu ignorieren und es anzurempeln. Denn das ist ja auch Sinn und Zweck dieses Vergnügens, dass man als sonst so umsichtiger und vorsichtiger Fahrer/in einmal so richtig Luft ablassen und drauflos rasen kann, was das Gefährt hergibt! :yahoo:

Alles ist ausgeblendet, nur die Kollision ist das Ziel!  :nicegirl:

Mein Beitrag zum Projekt von Anna/Felicitas

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

17 Responses to S/W-Focus 030/12

  1. Mathilda says:

    Ohh, Autoscooter fahre ich immer wieder gerne.
    Sehr gute Fotos!!

    LG Mathilda ?

    • admin says:

      Liebe Mathilda, Autoscooter bin ich nie wirklich gerne gefahren, meine Beine sind einfach ein wenig zu lang und ich habe mich immer irgendwie verletzt beim zusammen stossen. Aber ich schaue immer gerne zu ;-)

  2. Elvira says:

    Ach, war das ein Spaß! Ich war jahrelang auf keinem Rummel mehr. Ehrlich gesagt, vermisse ich ihn auch nicht. Das Kribbeln und das Besondere, was ihn in Kinder- und Jugendtagen ausmachte, hat sich verloren. An Kettenkarussel und Autoscooter erinnere mich aber noch gerne.
    Liebe Grüße von Elvira

  3. Brigitte says:

    Das hast du ja ganz toll gemacht. Warum ist mir eigentlich dieses Projekt entgangen? Hätte mich auch gereizt.
    Tschüssi Brigitte

    • admin says:

      Liebe Brigitte, mach doch einfach mit!!!! ;-) Das geht jederzeit und man muss ja auch nicht zwingend jede Woche posten.

  4. Oh das sind herrliche Fotos und Eindrücke von
    Autoscooter-fahrer/in.

    Ich erinnere mich und es gibt sogar ein Foto davon
    das ich schon mal als Kind (nur ca 3-4 jahre alt)
    mit einen Erwachsenen gefahren bin.
    Die Scooter waren aber nicht so modern :)

    Interessantes Projekt.

    Liebe Grüsse?, Elke

    • admin says:

      Liebe Elke, das Projekt ist wirklich sehr interessant, denn schon das Aussuchen des passenden Fotos ist spannend, weil sich ja wirklich nicht jedes Bild verwenden lässt. Versuch es doch auch mal! ;-)

  5. Und doch, liebe Moni – im Alter von 14 Jahren bin ich mit meiner Freundin auf den Rummel gegangen und wir fuhren Autoscooter. So einen wie auf dem Foto. Gegen Ende der Fahrt wollte ich meine vor meinen Füßen liegende Schultasche an mich nehmen und in dem Moment, wo meine Nase am Lenkrad war, krachte von vorne ein anderer Fahrer mit voller Wucht gegen unseren Scooter. Meine Nase war in zwei Hälften gerissen. Das werde ich niemals vergessen und bin seitdem auch nie wieder in so ein Ding eingestiegen.

    LG von der Bogenregenfrau

  6. Klaus says:

    Autoscooter sind was Schönes auf der Kirmes, ich hatte mal Pech, mit der Enkelin gefahren und hart angestoßen worden, Fuß stark beschädigt, Schmerzen , echt, da bekommt mich keiner wieder rauf, einen schönen Tag wünsche ich dir, KLaus

  7. Luise-Lotte says:

    Oh, ich hab das immer gehasst, mein Vater auch, aber meine Schwester schleppte mich immer dahin mit….toll und gelungen interpretiert! Ich wünsche dir einen guten Tag, Luise-Lotte

  8. katerchen says:

    Hallo moni
    fein gebastelt..die Dinger mag ich nicht sonderlich..als Kind habe ich mir mal DOLL den Kopf gestoßen..
    LG vom katerchen

  9. Arti says:

    Auch wenn die Rempler manchmal hart sind, die Musik dort ist fast immer klasse, so wie deine Bearbeitung mit den Lichtern.

    LG Arti

  10. die3kas says:

    Das sieht ja total klasse aus und hat bestimmt ganz viel Spass gemacht das zu knipsen!

    Liebe Grüsse ?
    kkk

  11. Vivi says:

    ich bin auch immer mit Vergnuegen Autoscooter gefahren, das immer ein grosser Spass

  12. Ein starker Beitrag, liebe Moni, der Erinnerungen an beinahe vergessene Schützenfestzeiten wachgerufen hat. Kettenkarussell, gebrannte Mandeln, Zuckerwatte… LIEBESÄPFEL! … Ja, und manchmal auch ein wenig Autoscooter :) Doch ich sauste noch viel lieber durch die Lüfte. Das Kettenkarussell war daher eindeutig mein Favorit!

    Danke für deinen tollen Beitrag und dein Werben für den „Fokus“. Ich freue mich von Herzen über beides. Danke!

    Alles Liebe
    Anna

  13. minibar says:

    Klasse!
    Super die beiden Bilder, das ist Kirmes, wie sie leibt und lebt.