So viele Orangen…

…..sind gewachsen, gepflückt, fein säuberlich gestapelt worden
und werden jetzt überall zum Kauf angeboten:

 Natürlich musste sich gleich wieder ein/e schwarze/s Schaf Avocado in den Mittelpunkt rücken!

Die Feigen recken schon zum 2. Mal ihre Früchte in den sonnigen Himmel…

…die Weintrauben sind schon reif und zuckersüß…

…und über allen hängen die dicken, schweren Früchte der Kokospalmen und jeder hofft, dass sie noch ein wenig „oben“ bleiben, zumindest bis man außer „Fallweite“ ist! :mrgreen:

Das alles….und noch viel mehr habe ich auf Lanzarote gesehen und fotografiert. Jetzt geht es ans sortieren und „blogfein“ bearbeiten, denn ich möchte doch gerne meine schönsten Erinnerungen mit Euch teilen. :love:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to So viele Orangen…

  1. elke says:

    Liebe Moni,
    leider kann ich gar keine Bilder sehen, schade…

    lg
    elke

  2. Mathilda says:

    Ohh, kann auch kein Bild sehen, also keine Orangen *g*

    LG Mathilda ?

  3. Bellana says:

    Schade, dass man die Orangen nicht sehen kann. Die wären gerade perfekt passend für Anette’s Farben-ABC.
    Grüßle Bellana

  4. Birgitt says:

    …na viele sind das ja nicht, liebe Moni,
    ich seh nämlich auch keine…also kein Foto…ich freu mich auf deine Urlaubsbilder…

    lieber Gruß von Birgitt

  5. Jutta says:

    Liebe Moni,

    als erstes möchte ich ganz ganz herzlich für die wunderschöne Urlaubskarte bei Dir bedanken. Damit hätte ich ja nie gerechnet und so war die Freude doppelt groß.

    Ich sehe leider auch kein Bild – dachte schon, es liegt an meinem Computer, aber die anderen sehen auch nichts.

    Liebe Grüße
    Jutta

  6. Dass man nix sieht, haben ja schon vier vor mir geschrieben – aber ich hatte auch Glück, ich konnte eine Karte von Lanzerote aus dem Kasten fischen und dort drauf Bilder sehen – aber keine Orangen, in echt nicht! Aber dennoch habe ich mich sehr gefreut – Apfelsinensaft kann ich mir ja auch selbst kaufen, aber keine Karten schreiben an mich 🙂

  7. fsmilla says:

    Leider gähnende Leere…..
    LG Smilla

  8. admin says:

    Oh mein Gott, da war ich wohl noch nicht ganz daheim angekommen! Nachgereichte Bilder sind zwar niiiieee so schön, wie „gleich perfekt“, aber zumindest braucht jetzt niemand mehr vor der Leere gähnen.
    Also nochmals, bitte, bitte entschuldigt dieses misslungenen ersten Nach-Urlaubsbeitrag. Ich hoffe und wünsche mir, dass ab sofort wieder alles so klappt, wie Ihr das von mir kennt. ?

  9. Georg says:

    Hallo Moni,

    willkommen zurück aus dem Urlaub. Lanzarote ist ein sehr schönes Urlaubsziel und es gibt dort weit mehr als Schutt und Asche, auch wenn das der erste Eindruck vermuten lässt.

    Deine Bilder sind äußerst Appetit anregend. Ich glaube ich brauche jetzt erst mal was erfrischendes zum 2. Frühstück… 😉 Ich freue mich auf Deine weiteren Urlaubsfotos. 🙂

    LG, Georg

  10. Mathilda says:

    Hallo Moni,

    laß dir Zeit, sonst ist die Erholung futsch.
    Deine Früchte sehen aus wie aus dem Paradies, alles so lecker und zum Greifen nah.
    Ich hoffe, dass du auch davon gekostet hast.

    LG Mathilda 🙂

  11. werner says:

    Na so was Moni, 😉 Du bist ja schon da und hast jede Menge frischer Früchte mitgebracht 😉
    Gruß zum Wochenende
    Werner

  12. Bärbeli says:

    Ein Überschuß an Vitaminen??? Toll sehen diese Früchte aus, bekommt man sofort Appetit. Kokosnuß mag ich auch sehr, ist schon etwas sehr leckeres. Freue mich schon auf die nächsten Fotos.
    LG

  13. Hanne Bente says:

    Hallo Moni.
    Große Bilder, die Sie zeigen – hoffe, Sie hatten einen guten Urlaub …… schön, dass Sie auf dem „blog Land“ wieder zu sehen.
    Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende 🙂
    Umarmungen Hanne Bente

  14. Sandy says:

    Welcome back!
    Wenn wir dann wieder da sind, schau ich deine weiteren Erinnerungen an.
    Die bisherigen Bilder sind schon toll.
    Auf die Feigen hätte ich jetzt sofort Lust.

    Viele liebe Grüße an dich
    Sandy

  15. Sandra says:

    Die Orangen sind der Knaller!!!!!!

    Wow, irre Farben.

    Liebe Grüße

  16. minibar says:

    Du bist zurück aus deinem Urlaub.
    irgendwie schaffe ich es nie, mir die Zeiten zu merken.
    So viele Orangen, Vitamine für alle!
    Der Farbtuper ist schon Klasse dabei!

    Es ist eine echte Arbeit mit den Fotos, ich weiß. Nur die Ruhe…. wir laufen ja nicht weg.

  17. Brigitte says:

    Schön dass du wieder da bist. Nun freue ich mich auf mehr solcher fruchteligen Fotos. Schaut sehr lecker aus. Besonders das erste Bild gefällt mir mit diesem Farbtupfer.
    Tschüssi Brigitte

  18. Elke says:

    Oh – das sieht aber schön aus, liebe Moni. Dann bist du also wieder zu Hause. Ich freu mich auf weitere Urlaubsbilder. – Was ist das für eine Navigationshilfe, die den Blog beim Laden etwas ausbremst???
    Liebe Grüße
    Elke

    • admin says:

      Hallo Elke, ich weiß, gestern hat mein Blog eindeutig irgendwie etwas gesponnen. Hoffentlich beginnt die neue Woche jetzt wieder – wie gewohnt – flott!!!

  19. Quizzy says:

    Schön, dass du wieder glücklich zuhause bist! Auf Lanzarote war ich noch nie, ich bin gespannt darauf, was du uns an Urlaubserinnerungen zeigst!
    Frische Feigen kenne ich aber auch aus Italien, sie schmecken einfach herrlich!
    Herzliche Grüße
    Renate

  20. Arven says:

    Willkommen zurück liebe Moni!
    Hoffentlich erholt und herrlich entspannt!

    Deine Bilder machen Lust einfach abzuhauen in Richtung Süden… *seufz*

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.