Ja, ist denn schon wieder Herbst?

Fast könnte man es meinen. Obwohl gerade jetzt uns die sogenannten Hundstage zu schaffen gemacht haben, hat die Natur längst schon die Herbstzeit eingeläutet:

Die Äpfel sind schon reif und lachen uns an.

Die Brombeeren haben ihre Liebhaber gefunden und „sind gegessen“.

„Je schlimmer die Sau, desto besser die Eicheln“, sagt ein altes Sprichwort.
Die Eicheln sehen doch wirklich wunderschön aus, gell.

Pflaumenbäume biegen sich unter der Last der vielen Früchte.
Die Liebhaber von Zwetschgendatschi, Pflaumkuchen, Pflaumenkompott etc.
sehen goldenen Zeiten entgegen! :lecker:

Die Weintrauben warten schon auf die Weinlese.

Nur die Weihnachtsbäumchen können sich noch etwas Zeit lassen. :grinsgruen:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to Ja, ist denn schon wieder Herbst?

  1. Alex says:

    hhm Herbst ist ja nun noch eine schöne Jahreszeit – aber!!! danach kommt ja unweigerlich der Winter *brrrr*
    Und wenn man der Bauernregel glaubt, je mehr Früchte an den Bäumen und Sträuchern – umso härter wird der Winter… na dann „Prost Mahlzeit“ – vorallem sind hier die Vogelbeerbäume so voll, das sie sich zum Teil schon nach unten biegen…

    • admin says:

      Alex: Das ist mir auch schon aufgefallen. Ich wollte schon Bilder machen von den Vogelbeerbäumen, aber die kleinen Dingerchen kommen einfach nicht so schön rüber, wie sie in Wirklichkeit sind.

  2. Stefan says:

    Ich glaube dieses Jahr war nur Herbst. So schön er auch sein mag, ohne einen vorangehenden Sommer kann ich ihn nicht geniessen. Wird Zeit mal ein Jahr nach Afrika oder Asien zu ziehen!

  3. Anna-Lena says:

    Ja, der Herbst ist zu sehen, zu riechen und zu schmecken. Schöne Fotos hast du dazu ausgesucht.

    Liebe Wochenendgrüße
    Anna-Lena

  4. Kerstin says:

    Ich glaube auch 🙂 Der Sommer hat sich definitiv schon verabschiedet…schade…

    LG, Kerstin

    • admin says:

      Hallo Kerstin, wir sollten dahin gehen, wo es jetzt Sommer hat, wo er beginnt, wo es wirklich Sommer gibt. Uns fehlt bloß die gut gefüllte Reisekasse, gell 🙂

  5. Freidenkerin says:

    Deine Fotos erinnern mich an meine schöne Wanderung am Bodensee… Die Speisekammer der Natur ist zur Zeit zum Bersten gefüllt, das erste Zeichen, dass der Herbst in der Tat nicht mehr weit ist…
    Liebe Grüße!

    • admin says:

      Liebe Martha, in diesem Jahr verabschiedet sich ein Sommer, der keiner war und geht ziemlich nahtlos in einen viel zu frühen Herbst über. Aber so ist es eben, gell 🙂

  6. Himmelhoch says:

    Ende August ist er wirklich meist vorbei, der nicht so richtig stattgefundene Sommer – im September gibt es ja noch die Tage, die man den älteren Damen gewidmet hat.
    LG von Clara

    • admin says:

      Liebe Clara, hier ein kurzes aber wichtiges(!!!)Info: „Das Landgericht Darmstadt hat im Jahr 1989 festgestellt, dass die Verwendung des Ausdrucks Altweibersommer durch die Medien keinen Eingriff in die Persönlichkeitsrechte von älteren Damen darstellt.“ Der Name kommt nämlich von den Spinnenfäden mit deren Hilfe junge Baldachinspinnen im Herbst durch die Luft segeln.Lieben Gruß

  7. ute42 says:

    Du zeigst uns den Herbst in seinen schönesten Bildern und Farben. Ja, es ist wohl nun soweit, der Sommer ist vorüber. Aber bitte bitte lass uns die Weihnachtsbäumchen noch für eine Weile vergessen 🙂

  8. Himmelhoch says:

    Danke, danke für die Info – ich wusste es vom Prinzip her und hatte auch kein Problem – aber ich wusste nicht, dass es dazu in Deutschland eines Gerichtsbeschlusses bedarf *grins*

    • admin says:

      @Clara: In Deutschland gibt es bald nichts mehr, das nicht eines Gerichtsbeschlusses bedarf! Ich fand das so albern, deshalb hatte ich es Dir ja geschrieben.:)

  9. Marianne says:

    Nein, nein, das ist alles normal.
    Die Äpfel müssen noch reifen, der Wein auch. Die Eicheln sind ja noch grün hinter den Ohren *g, das ist alles noch Sommer und ich habe Verlängerung bestellt…jawoll ? ?

  10. kkk says:

    Zumindest ist es reichlich frisch geworden und ich sehe Spinnen,
    das ist bei mir nur im Herbst der Fall…

    Lieben Gruss ?

    • admin says:

      @3kas: Die Viecher stehen in diesem wechselhaften Jahr genauso unter Stress wie wir. Es gibt, scheint es, von allem in diesem Jahr gerne etwas mehr. Lieben Gruß ?

  11. Brigitte says:

    Die Temperaturen sind heute schon sehr herbstlich, aber der Sonnenschein versöhnt etwas. Lecker sind deine Früchtchen. Ich sehe, es wird für mich wieder mal Zeit für eine Fotosafari in die Natur.
    Tschüssi Brigitte

  12. Susanne says:

    Schon seit einiger Zeit sehe auch ich den Herbst überall kommen. Der Wein an unserer Hauswand hatte schon vor Wochen die ersten roten Blätter. Mir erscheint das viel früher als sonst.
    LG Susanne

    • admin says:

      @Susanne: So früh wie dieses Jahr hat die Weinlese noch nie begonnen, in der Pfalz und Hessen schon Mitte August!!! Irgendwie eilt sich die Natur in diesem Jahr sehr 🙁

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.