Tierisches Alphabet „R“

Clara hat zu einem reizvollen Projekt aufgerufen:

Zu jedem Buchstaben des Alphabets (außer X und Y) ein Foto.

Diese Woche ist der 18. Buchstabe des Alphabets gefragt, also das “R“:

Seit vielen Jahren habe ich ein Gemälde von Ivan Lacknovic Croata (01.01.1932 – 29.08.2004, kroatischer naiver Maler) im Wohnzimmer und immer wieder empfinde ich Hoffnung und Freude, wenn ich den „Roten Hahn“ betrachte, der – ungerührt von den Ereignissen um ihn herum, sich den höchsten Punkt ausgesucht hat, um seine Sicht der Dinge heraus zu krähen.

Wenn ich heute das Bild betrachte denke ich, er ruft mit aller Kraft das Frühjahr herbei. Genug Winter, mehr als genug Schnee, Kälte, Frost, karge, nackte Landschaften! Von seinem Sitzplatz aus sieht er ganz gewiss schon den herannahenden Frühling und teilt dies der ganzen Welt mit!

Tagged , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

13 Antworten zu Tierisches Alphabet „R“

  1. Vivi sagt:

    dann helfen wir ihm mal alle beim rufen

  2. Katinka sagt:

    Hallo Moni,
    das macht er ganz sicher – er ist also ein Frühlingslocker 🙂

    Ein tolles Gemälde ist das!

    Liebe Grüße
    Katinka

    • admin sagt:

      @Katinka: Das ich auch sehr liebe und das mir schon über manche schwere Stunde hinweg geholfen hat. Gruß zurück ? ? ?

  3. katerchen sagt:

    Hallo Moni
    der ROTE Hahn..schön vom Bild her..

    aber erleben möchte ich es nie das mein Haus brennt..es muss schrecklich sein.
    einen lieben Gruß aus dem REGEN..muss auch sein,besser als Schnee
    bis dann das katerchen

    • admin sagt:

      @Katinka: Ich weiß, der „rote Hahn“ bedeutet eigentlich Feuer und Brand, aber ich habe bei diesem Bild nie diese Assoziation gehabt 🙂

  4. Marianne sagt:

    Mir gefällt der Hahn absolut gut und als Bild im Wohnzimmer sieht das bestimmt ganz klasse aus.

    Herzlichst ? Marianne

  5. Himmelhoch sagt:

    Das ist ja ein hübscher Hahn – und an die schlimme Bedeutung von Feuer und so würde ich bei diesem Tierchen auch nicht denken.
    Das Originalbild aus dem Wohnzimmer ist das rechte? Schicke ihn mal bitte kurzzeitig nach Berlin, hier könnte er auch ein wenig die Wärme herbei-kikeriki-en.
    Lieben Gruß von Clara

    • admin sagt:

      @Clara: Aber natürlich schicke ich ihn gerne bei Euch vorbei, damit er schönes Wetter herbei kräht 🙂 Und ja, das rechte Originalbild hängt an der roten Wohnzimmerwand :))
      LG? ? ?

  6. Das Bild gefällt mir auch.
    Der Hahn hat sich eine gute Position
    ausgesucht. So kann er fast die
    Welt überblicken.

    Das der Rot Hahn diese Bedeutung hat
    wusste ich nicht, wieder etwas dazu
    gelernt.

    Herzlichst?, Elke

  7. Angie sagt:

    Das ist ja ein hüsches Bild. Sowas mag ich auch sehr gern!!
    Liebe Grüße
    Angie

    • admin sagt:

      @Angie: Es gab mal so eine „naive Welle“ in der Malerei. Ich habe aber nur dieses eine Bild, weil es mich ganz persönlich angesprochen hat. Lieben Gruß!

  8. Monilisigudi sagt:

    Ja, das Bild gefällt mir auch gut! Liebe Grüße, Gudi

  9. Elke sagt:

    Ein schönes Bild – das gefällt mir auch. Deinem Text dazu entnehme ich, dass bei dir noch kein Frühling in Sicht ist. Hier bei uns ist es schon länger recht schön. Allerdings schlägt das Wetter wohl gerade um.
    Lieben Gruß
    Elke