Der Mensch…

Dein großer Irrtum liegt darin,
dass du an die Dauer eines Menschenlebens glaubst.
Denn die Frage lautet vor allem,
auf wen oder was überträgt sich der Mensch,
wenn er stirbt?
Antoine de Saint-Exupéry, Die Stadt in der Wüste, Citadelle

Tagged , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

5 Antworten zu Der Mensch…

  1. Marianne sagt:

    Darüber habe ich noch nie nachgedacht und ob es tatsächlich so ist, das weiß ich nicht wirklich…wissen wir es denn überhaupt ?

    Herzliche Grüße
    Marianne ?

    • admin sagt:

      @Marianne: Eben weil wir es nicht wissen, beschäftigt es uns ja manchmal. Niemand möchte doch einfach „spurlos“ verschwinden, gell!

  2. Lucie sagt:

    Ich bin überzeugt davon, dass sich vieles auf unsere Kinder (so wir welche haben) überträgt!

    Hm … aber was ist mit denen die keine Kinder haben, überlege ich gerade während des Schreibens??? Da werde ich drüber nachenken!

    LG Lucie 🙂

    • admin sagt:

      @Lucie: Ich denke mal, jeder Mensch hinterlässt „Spuren“, mal unmittelbar, mal eben unbemerkt. Nur weil wir es nicht wissen, muss es ja nicht auch ungeschehen sein.

  3. Traffic Mayhem Review- the articles on this article is really a single of the most effective substance that I?ve actually are available throughout. I really like your article, I will are available again to verify for new posts.