Donnerstag – Foto

Für Petra und das Projekt „Foto am Donnerstag“ zeige ich heute einmal, wie man auch seine Tage verbringen kann:

Auf jeden Fall angenehmer und viel gesünder, als mit hechelnder, heraushängender Zunge den täglichen Stress zu bewältigen! :great:

Tagged , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

12 Antworten zu Donnerstag – Foto

  1. Marianne sagt:

    Tiere können es sehr gut, sie freuen sich über viele, kleine Dinge, nehmen alles mit Humor *lach*, entspannen, wenn ihnen danach ist und der rest der Welt scheint sie gar nicht zu interessieren…..das macht doch glücklich.
    Aber ich möchte trotzdem kein Hundi sein.
    Deine Fotos sind wundervoll !!!

  2. admin sagt:

    Da hast Du völlig recht, Tiere leben im jetzt und heute und das ist gut so. Danke für das Lob und lieben Gruss!

  3. Susanne sagt:

    Da hatten wir zwei wohl ähnliche Donnerstags-Ideen *zwinker*. Tiere sind immer wieder sehr dankbare Fotomotive und manchmal….. beneide ich unsere Katze, wenn sie sich bei schlechtem Wetter schon morgens ins Sofa kuschelt, während ich zur Arbeit muss ;O)

    LG Susanne

  4. Ruthie sagt:

    Die haben’s gut. Deine?

    • admin sagt:

      Nicht meine. Du weißt doch schon, ich sammle nicht nur Pflanzen/Blüten/Blumen in fremden Gärten, nein, ich bediene mich auch wildfremder Haus-und Nutztiere 🙂 Aber das ist doch nicht schlimm, oder????

  5. paradalis sagt:

    Tja. Hund müsste man sein.
    🙂

    Die haben es bei den richtigen Besitzern schon ganz schön gut.

    Danke für die schönen Fotos, liebe Grüße
    Heike.
    🙂

    • admin sagt:

      Beim „faulen“ Hund weiß ich es nicht, aber dem zweiten Haustier geht es supergut und das ist gut so, er hat es sich verdient! Er wurde von Bekannten „gerettet“ aus schlechten Händen.

  6. Follygirl sagt:

    Ja, von den Tieren habe ich eine Menge gelernt… vor allem Katzen können so toll „Nichts Tun“..
    Wirklich schöne Bilder, VIELEN DANK! Liebe Grüße, Petra

  7. Tiere sind klug.
    Sie wissen wie sie leben geniessen können,
    und sich verwöhnen lassen.

    sehr schöne Fotos, danke fürs zeigen.

    Liebe Grüsse
    Elke