Sonntagsblume

Die Zantedeschien (Zantedeschia) sind eine Pflanzengattung in der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Ihren  botanischen Namen erhielt sie zu Ehren des italienischen Arztes und Botanikers Giovanni Zantedeschi.

Vier der acht Arten dieser Gattung werden meist als Calla oder selten Calla-Lilien bezeichnet, sollten jedoch nicht mit Lilien oder Pflanzenarten der Gattung Calla verwechselt werden.

Die ganz besondere „Sonntagsblume“ für Rosenruthies Farbenpracht „weiß“ ! :great:

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

7 Responses to Sonntagsblume

  1. Marianne H. says:

    Für Ruthie ??

    Nöö, die ist für mich, ich liebe weiße Blumen, Ruthie mag gerne pink – glaube ich *g*

    GLG Marianne 😉

  2. frau-doktor says:

    für mich sieht das nicht wie eine zantedeschia, sondern wie ein einblatt (spathiphyllum wallisii) aus. das übrigens ebenfalls zu den aronstabgewächsen zählt.

    grüssle
    frau-doktor

    • admin says:

      Da kannst Du natürlich recht haben. Ich dachte nur, weil das weiße Blütenblatt nicht so schmal ist, wäre es vielleicht eine Calla. Den Namen Einblatt kannte ich bis jetzt nicht. Vielen Dank für das Info und herzliche Grüße aus Rheinland-Pfalz – moni

  3. frau-doktor says:

    die blüten der calla sind mehr trichterförmig und vorne nicht ganz so weit offen. außerdem blüht mein spathiphyllum gerade mal wieder und ich habe den direkten vergleich.

    grüssle aus monnem
    frau-doktor

    • admin says:

      Es gibt diese Arten aber auch in anderen Farben, z.B. in rot habe ich sie (denke ich) schon öfter gesehen, gell? Auf jeden Fall aber ein Aronstabgewächs und ein – wie ich finde – besonders elegantes Gewächs 🙂

  4. frau-doktor says:

    ja, die callas gibt es in verschiedenen blütenfarben, sogar in (fast) schwarz. bei der pflege muss man wissen, um welche art es sich handelt, da nicht alle ihre blätter während der ruhezeit ganz einziehen.

    das einblatt gibt es meines wissens nur mit weißen blüten oder mit panaschierten blättern. diese sorte ist aber sehr schwer zu erhalten …

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.