40 Cent

US-Cent am Tag reichen aus, um einen Aidskranken in Afrika mit Medikamenten zu versorgen. Die Fotografin Brigitte Lacombe hat für ein karikatives Projekt zahlreiche Prominente gebeten, sich zu überlegen, was sie für dies bisschen Geld kaufen würden. Um es dann vor der Kamera zu zeigen.

Ich hoffe und wünsche  mir nur, dass die Pomis diese 40 Cent (vielleicht ja sogar etwas aufgerundet)  auch gespendet haben. :mrgreen:

Tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.

  • Ich freue mich über jeden Kommentar!

    Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch darauf aufmerksam machen, bitte auf Folgendes zu achten:
    Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.