Rost-Parade # 25

Rost-Parade 2016
Heute nennt sich das Rheinufer in Bingen „Kulturufer“!
Das war nicht immer so,denn früher war der Binger Hafen sehr bekannt
und es wurde dort nicht entspannt flaniert, sondern hart gearbeitet.
Tag und Nacht wurden dort Schiffe be- und entladen, Zölle im Zollhaus entrichtet, Genehmigungen erteilt,
und natürlich auch Lotsen an Bord genommen oder wieder an Land abgesetzt.

Aus dieser Zeit wurden einige Teile aufgehoben, der rostige Schrott zur Kunst erhoben und kunstvoll in Szene gesetzt.
Heute dienen sie nur noch der „Erbauung“ der kleinen und großen Besucher.

Rost-Paradevon Frau Tonari