ehrenWORT „Platzmangel“

Mein Beitrag zu Earnys Projekt, das diese Woche von cocoschock  bestimmt wurde und “Platzmangel” lautet:

Wer bei diesem Menschenauflauf nicht unter Platzmangel leidet, braucht sich keine Gedanken machen. Denn hier passt wirklich kein „Notenblatt“ mehr dazwischen!

Farbaktion 2011 Februar/4

Bei dieser Aktion (wie auch beim Foto am Donnerstag) steht kein MUSS dahinter und ich mache bei der Farbaktion 2011 von Tina mit.

Diese Aktion ist mit wenig Aufwand verbunden, da nur 2x im Monat immer am 01. und am 15. des jeweiligen Monats eine Farbe gezeigt werden soll und auch nur dann, wenn man mag.

Das dritte Foto soll überwiegend diese Farbe als Hauptbestandteil haben:

Der Farbton OLIV ist nach der Olive benannt und der Volksmund kennt sie zumeist unter der Bezeichnung „Nato-Oliv„, weil die Bekleidung in der Bundeswehr genau diese Farbe als offenbar optimale Tarnfarbe gewählt hat. Obwohl ich diesen Farbton eigentlich gerne mag, weil er so sanft wirkt, habe ich doch auf die Suche gehen müssen, um etwas annähernd Olivgrünes zu entdecken. Endlich habe ich bei meinen Taschen einen uralten Rucksack entdeckt und diesen dann einfach mit einem entsprechenden Hut kombiniert:

ehrenWort „Sehnsucht“

Mein Beitrag zu Earnys Projekt mit dem Wochentitel “Sehnsucht”:

In Träumen, Spiegeln und Wasser trifft man den Himmel und die Erde. (aus China)

 Unsere Wünsche sind Vorgefühle der Fähigkeiten, die in uns liegen,
Vorboten desjenigen, was wir zu leisten imstande sein werden.
Was wir können und möchten, stellt sich unserer Einbildungskraft außer uns und in der Zukunft dar;
wir fühlen eine Sehnsucht nach dem, was wir schon im stillen besitzen.
So verwandelt ein leidenschaftliches Vorausergreifen das wahrhaft Mögliche
in ein erträumtes Wirkliche.
(Johann Wolfgang von Goethe (4, 386), Aus meinem Leben. Dichtung und Wahrheit)

Drei Freunde im Februar

In 2011 gibt es wieder eine Vielzahl von Fotoprojekten.
Eines, für das ich mich angemeldet habe, lautet “3 Freunde”
und läuft unter der Aufsicht von gzi-notiert

Wie geht’s?
Jeden Monat soll – bis zum 10. des jeweiligen Monats – ein Foto/Collage erstellt werden, auf dem drei Dinge zusammen abgebildet sind, die für Euch (möglichst zu dem entsprechenden Monat passend) zusammengehören.

Meine drei Freunde im Februar sind ganz klar die ersten blühenden, liebevoll selbst aus der Zwiebel gezogenen Hyazinthenblüten, das erste, frische Grün (bei uns leider noch immer noch ohne Blüten) der Schneeglöckchen und der nach wie vor tägliche, mehrmalige  Besuch unserer Amseln am „Meisen“-Knödel! :giveheart: