DND – 2018 (78+38)

Mehr ist bei diesen Gefrierschrank-Temperaturen nicht drinnen!
Die vorlaut vorgepreschten Knospen müssen sich jetzt eben gedulden und warten….
:cold:  

dernaturdonnerstag

Ghislana leitet dieses schöne Projekt

Bunt ist die Welt # 145

Gut sortiert = perfekt gruppiert!
Jedes Jahr auf dem Bad Kreuznacher Jahrmarkt stöbere ich gerne diesen Fächern,
in denen Vielerlei für den Haushalt zu finden ist.
Alles ist in einzelnen Kästchen sorgfältig sortiert und nach Gruppen geordnet,
von A wie Apfeltrenner bis zu Z wie Zwiebelschneider.


Ist das jetzt Kunst oder nur eine angenehm zusammengestellte Gruppierung von Betonklötzen?
Ich finde, es ist echte Kunst, etwas so Banales wie geschnittene Steine
so perfekt und harmonisch zu gruppieren!


Wenn sich viele Menschen eng hintereinander aufstellen und warten,
ist das nicht nur eine Menschenschlange, es ist auch eine Gruppe, die beisammen steht,
weil sie das gleiche Ziel vor Augen hat!


Die Natur liebt paarweise Gruppierungen, gerade in Blütenform.
Sicher deshalb, weil so die Aufmerksamkeit aus jeder Richtung her gelenkt wird.
Eine solche 4er Gruppe herrlichster Amaryllis-Blüten begeistert mich jedes Jahr aufs Neue!

Lotta möchte „ Gruppiert“ sehen!

Bunt ist die Welt # 144

Jedes Jahr staune ich immer wieder, wie hoffnungsvoll die Natur schon zu Jahresbeginn
die ersten Knospen sprießen lässt. 
Dann wächst auch bei uns Menschen die Hoffnung, denn wir sehen,
die Natur ist startbereit und das nächste Frühjahr ist nicht mehr allzu fern.


Mit ganz viel Schwung, Farbe und Licht starten wir hoffnungsvoll ins neue Jahr 2018
und hoffen, dass es uns viele bunte und fröhliche Augenblicke schenkt.

Lotta möchte „ Hoffnungsvoll“ sehen!

Punkt.Punkt.Punkt. 09/2017

Ich wünsche uns allen, dass der Frühling 2017 nicht mit dem „linken“ Bein erwacht!
Die ersten Vorboten des Frühjahrs habe ich in dieser Woche entdeckt
und voller Begeisterung gleich fotografisch festgehalten.

Jedes Jahr aufs Neue bin ich total verliebt in unsere Natur,
die es immer wieder schafft, die kalte Jahreszeit zu überleben
und pünktlich ab März ein bezauberndes „Früh-Lin(k)gs-Erwachen“ zu präsentieren.

Punkt-Punkt-Punkt

Punktgenaues Projekt von Sunny 
Thema: „Früh-Lin(k)gs-Erwachen“

Alle Jahre wieder…

weihnachtskaktus-2016

Ungeheuer stolz bin ich auf meinen Weihnachtskaktus 2016!  :yahoo:  
Warum???
Ganz einfach: Vor einem Jahr habe ich einen klitzekleinen Weihnachtskaktus gekauft:
Weihnachtskaktus
Eigentlich mehr wegen des niedlichen Töpfchens und der weihnachtlichen Dekoration.
Er sah ja auch recht üppig mit Knospen bestückt aus, aber er hat leider nicht gehalten, was er versprochen hatte.
Eine einzige Blüte entwickelte sich! Ja, ich war dankbar und habe mich darüber gefreut.
Ich bin nämlich nicht mit dem grünen Daumen gesegnet und was eingehen kann, 
geht bei mir auch mit ziemlicher Sicherheit ein.

Etwas betrübt über diese doch sehr bescheidene Blühfreudigkeit habe das Töpfchen (ohne Deko)
auf die Terrasse gestellt…..und vergessen!
Mitte des Jahres stellte ich zu meiner Überraschung fest, dass der kleine, grüne Kaktus  „erwachsen“ geworden ist.
Ich habe ihn also brav umgetopft und – siehe da – er wuchs und grünte einfach immer weiter.

Jetzt habe ich ihn wieder in die Wohnung geholt und freue mich „wie Bolle“ über die neue, herrliche Blütenpracht!
:love:
Jetzt versteht ihr gewiss alle, warum ich so stolz  auf meinen „alten/neuen“ Weihnachtskaktus bin! 

Übrigens…..… ich wollte nur mal kurz daran erinnern:
In 4 Wochen ist Weihnachten!
smiley with candy cane emoticon