4 in a box – Nr. 34

Diese geflügelten Schönheiten scheinen mir alle zuzurufen:
Hey….sind wir nicht wunderschön?
Ich kann nicht anders, ich muss antworten:
Ja, jedes ist auf seine besondere Art einfach prächtig anzusehen.

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ Geflügeltes“ enthalten!

Ein feines Projekt von Anneli – Kleinstadtleben

4 in a box – Nr. 33

Unser ach so gelehrter Geheimrat Johann Wolfgang von Goethe glaubte zu seiner Zeit:
„Was man schwarz auf weiß besitzt, kann man getrost nach Hause tragen.“

Heute wissen wir, auch was wir schwarz auf weiß lesen,
ist deshalb nicht immer und unbedingt vertrauenswürdig!

Die Box habe ich natürlich mit lauter Dingen bestückt, die man guten Mutes für wahr nehmen kann:
1. Saison-Werbeschild beim Bio-Hofladen,
im „history-style“ mit Kreide auf die Schiefertafel gemalt.
2. Schwarz-Weiß und rund, die altmodische aber zuverlässige Küchenuhr.
3. Pechschwarzer Lavasteinbrocken, dekorativ platziert auf meinem Esstisch. 
4. Ausschnitt aus der Tageszeitung, früher mal nur in schwarz-weiß,
heute teilweise modisch mit Farbe aufgepeppt.

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ black and white“ enthalten!

Ein feines Projekt von Anneli – Kleinstadtleben

4 in a box – Nr. 32

Wir bezeichnen etwas als „herzig“, wenn es niedlich, süß, reizend, entzückend, lieb ist.
Nicht das es alles das wirklich sein muss. Es reicht, wenn wir den Eindruck haben.
Wenn unser Herz sich angesprochen fühlt.

Tierkinder gehören ganz eindeutig in diese Gruppe.
Meine Viecherl sind zwar schon alle ausgewachsen, erhielten aber das Naturgeschenk
eines kuscheligen, niedlichen, süßen und herzigen Aussehens .

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ Herziges“ enthalten!

Ein feines Projekt von Anneli – Kleinstadtleben

4 in a box – Nr. 27

Wir sagen „Himmlisch“, wenn wir etwas sehen oder erleben,
das uns paradiesisch, wunderbar, herrlich, großartig erscheint.

Ich habe die wöchentliche Box gefüllt mit 4 Augenblicken,
die mir genau so in Erinnerung geblieben sind:

1. Über den Wolken ein Blick auf den Atlantik in dem sich die Morgensonne spiegelt.
2. Magnolienblüten, die sich in ihrer vollendeten Schönheit in den Himmel recken.
3. Die prachtvolle Kuppel einer Kirche, die dem Besucher einen Blick in einen goldenen Himmel zeigt.
4. Die ersten Sonnenstrahlen, wenn sich über den Wolken am Horizont ein neuer Tag ankündigt.

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ Himmlisches“ enthalten!

Ein feines Projekt von Anneli

4 in a box – Nr. 26

Kaum zu glauben: Schmetterlinge oder Falter bilden mit knapp 160.000 beschriebenen Arten
nach den Käfern die artenreichste Insekten-Ordnung.

Jährlich werden etwa 700 Arten neu entdeckt. Schmetterlinge sind auf allen Kontinenten außer Antarktika verbreitet.
In Mitteleuropa sind sie mit etwa 4000 Arten vertreten. In Deutschland sind ca. 3700 Arten heimisch.

Bei so viel Auswahl war es natürlich ein Leichtes, vier besonders feine „geflügelte“ Exemplare
in die wöchentliche Foto – Box zu packen!

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: „ Geflügeltes“ enthalten!

Ein feines Projekt von Anneli