Ich sehe rot! 49/2018

Fröhlich und rot-weiß geringelt grüßt dieser lustige Clown alle,
die heute das Ende der diesmal kurzen Fastnachtszeit gefeiert haben.
:carnival:  

Wie es so schön heißt „Am Aschermittwoch ist alles vorbei“…
mir macht das nichts aus, ich bin bekennender Fastnachtsmuffel!

ich-sehe-rot

Inspirierendes Projekt der lieben Wortperlen – Anne

Punkt.Punkt.Punkt. # 19

der Clown
Es gab mal eine Zeit, da war es total Trend, aus Salzteig allerlei Dekorationen selber anzufertigen.
Das ist jetzt schon sehr, sehr lange her, aber diesen niedlichen Clown…

Salzteig….am roten Samtbändel habe ich wirklich eigenhändig gebastelt!
Er gefällt mir immer noch, obwohl inzwischen der Zahn der Zeit am Salzteig genagt hat.

Vieles habe ich seitdem selbst gemacht: Gestricktes, Gekochtes, Gebackenes, Geflochtenes etc…..
aber dieser kleine Clown ist für mich etwas ganz Besonderes und es ist mir eine Freude, ihn euch heute vorzustellen.

Punkt-Punkt-PunktPunktgenaues Projekt von Sunny, Thema: „Selbstgemachtes“

Montagsherz # 150

clown mit herz
Ein herzensguter kleiner Clown, der nicht nur das 150. Herz hochhält,
sondern uns auch gut durch die neue Woche geleiten soll!

Gefunden habe ich diese kleine Figur an einem sehr ungewöhnlichen Platz:
auf dem Friedhof in Mainz!
Bestimmt ruht hier jemand, der mit seinem ganzen Herzblut für Mainz
und die Mainzer Fassnacht gelebt und gewirkt hat.

Ich meine, ein solches Herz hat auch beim Montagsherz
einen ganz besonderen Platz verdient.
Deshalb zeige ich es heute zum 150. Montagsherz-Jubiläum!
Ich feiere gerne mit, denn ich war von Anfang an und jeden Montag mit dabei. :herz:

ein ♥liches Projekt    von Frau Waldspecht