Cam underfoot 46/2016

cam-underfoot-2016

So sieht das aus, wenn Bauarbeiter sich als „Gärtner“ versuchen!  :whistle:  
Kunstvoll drapiert zeigt dieses Absperr-Baustellenband etwas Farbe im Novembergrau!
Die Herren haben etwas verwundert geschaut, als ich vor Ihrer „Kunst“ in die Knie ging…
:knips:

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“

Cam underfoot 45/2016

cam-underfoot-2016

Das ist sicher das letzte „herbstbunte Laubhäufchen“ in diesem Jahr.

cam underfoot 2016Inzwischen hat es so viel und so ergiebig geregnet und gefrostet,
dass sich die herrlichen Herbstfarben verabschiedet haben.

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“

Cam underfoot 44/2016

cam-underfoot-2016

Feld-und Waldwiesen beherrschen das Dekorieren ganz besonders inniger Stillleben
mit bewundernswerter Perfektion.
Wir müssen uns nur die Zeit nehmen (oder auch die Zeit schenken) 
diese kleinen natürlichen Kunstwerke zu entdecken.

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“

Cam underfoot 43/2016

cam-underfoot-2016

Bei einem Spaziergang auf dem Bad Kreuznacher Freizeitgelände Kuhberg
im Naturpark Soonwald-Nahe habe ich dieses mächtige Wurzelwerk entdeckt.
Da musste ich einfach in die Knie gehen!

Ich bin immer wieder beeindruckt, wie viel vom Baum unter der Erde steckt!
Hier ist das Erdreich offensichtlich ausgewaschen
und hat die sonst gut verborgenen Wurzeln freigelegt.

Vor lauter Begeisterung habe ich kein Foto vom dazugehörigen Baum gemacht,
denn der lebt natürlich noch und wird hoffentlich auch noch viele Jahre hindurch
von diesen kräftigen Wurzeln mit den notwendigen Nährstoffen versorgt.

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“

Cam underfoot 42/2016

cam-underfoot-2016

Das Gelände des Mainzer Volksparks war jahrhundertelang ein Teil der großen Festungsanlage Mainz.
Ich vermute mal, das es sich auf meinem „cam underfoot“ Bild um einen Mauerrest handelt.
Es ist sicherlich der Zugang zu einem Tank innerhalb des Mauerwerkes.

Wenn ich die CU-Perspektive verlasse, sieht man etwas mehr von diesem Teil der historischen Festungsanlage.

mainzer-volksparkHier stand einst das mächtige Fort Weisenau,
welches diesen Teil der Mainzer Wallanlage verstärkte und gegen Angriffe von außen schützte.

CAM UNDER FOOT 2016_
Projekt von Siglinde „vonollsabissl“