4 in a box – Nr. 43

Vielen Menschen gilt es als erstrebenswert, stets im Mittelpunkt zu stehen.
Die im Zentrum des Interesses stehende Person (oder natürlich auch Sache ) zu sein,
ist aber ganz allgemein wichtig, manchmal notwendig und natürlich oft auch nützlich.

Wir sagen auch gerne dafür:
Blickpunkt, Brennpunkt, Dreh- und Angelpunkt, Kern, Nabel, Sammelplatz, Sammelpunkt, 
Schwerpunkt, Seele, Zentrale, Zentrum des Interesses, Herzstück, Fokus.

In meiner Box steht jeweils im Mittelpunkt:

1. Autos auf einer Oldtimer-Show
2. geöffneter Blütenkelch, der fliegende Besucher anlocken soll
3. Reiseleiterin, die allen interessante Infos zur Umgebung gibt
4. eine Brunnenskulptur, mit einem wasserspeienden Fisch im Mittelpunkt

Die aktuelle Boxen-Füllung soll: “Im Mittelpunkt“  enthalten!

Ein feines Projekt von Anneli – notesandpictures

„T“ in die neue Woche #18/2016

t-in-die-neue-woche

In Bern habe ich diesen „Durchblick“ durch eines der vielen Tore entdeckt.
In der Parallelstraße sieht man einen interessanten, bunten Skulpturen-Brunnen.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Badespass

In den meisten Teilen Deutschlands ist die Zeit der großen Sommerhitze jetzt vorbei und die „normalen“ Temperaturen erfreuen wieder Mensch und Tier.

Aber der August hat uns ja auch viele, echt heiße Tage beschert und an einem dieser Tage konnte ich diesen kleinen Vogel beobachten, wie er sich’s im frischen Brunnenwasser so richtig gut gehen ließ:

Rechts oben am Brunnenrand entdecke ich den kleinen Vogel.

Ich schaue ein wenig genauer hin und … JA, hier hat jemand das frische Brunnenwasser genossen.

Höchste Zeit, sich umzuschauen, ob vielleicht jemand das ausgelassene Treiben beobachtet hat.

„Fotofein“ sieht anders aus, aber so pitschenass geht eben nicht besser!

Jetzt reicht’s aber, da sträuben sich ja sogar die HaareFedern auf dem Kopf!
Erstmal die Flügelchen trocknen und dann ,,,nichts wie weg!


von BARBARA