„T“ in die neue Woche #59/2017

Diese besonders herausgeputzte Eingangstür habe ich in der „alten Neustadt“ in Bad Kreuznach entdeckt.
Sie will nicht so recht zum rustikalen Drumherum passen.
Vielleicht wird das ganze Haus ja auch noch renoviert und aufgehübscht.


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

DND – 14/2017

Der Frühling hatte in diesem Jahr schon eine ganz besonders üppige Blütenpracht für uns parat.
Die Forsythien blühten, sonnig gelber hat man es selten bisher gesehen.

Die Magnolien hatten Zeit und das genau richtige Wetterchen
und blühten ohne Ende, schöner und herrlicher sieht man es wirklich nicht oft.

Im Oranienpark in Bad Kreuznach freute sich groß und klein an der fantastischen Kirschblüte.
Die Parkbesucher strahlten mit den unzähligen Blüten um die Wette.

„Ganz in Weiß“ im frühlingsmilden Lüftchen…..
das war einfach so wunderschön, ein  unbeschreibliches Erlebnis.

Jetzt macht der April eine echte Frühlingspause.
Er schockt uns mit eisigen Winden, Schnee, Graupel, Hagel und Nachtfrost!
Da bin ich doppelt froh und glücklich,
dass ich diese feinen Fotos machen konnte und mich jetzt daran erfreuen kann.
Diese Freude möchte ich gerne mit euch teilen  :loveflowers:  

dernaturdonnerstag
Jutta (kreativ im Rentnerdasein) leitet dieses Projekt

„T“ in die neue Woche 48/2017

Ein Hingucker der besonders „lichten“ Art!
Hier hatte wohl jemand beim Anblick des großen Stromkastens
die totale Erleuchtung!
Die beiden schmucklosen grauen Türen bemerkt man gar nicht mehr!


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…

Montagsherz # 294

Vor einiger Zeit hat in Bad Kreuznach – wieder einmal – ein jahrzehntelang ansässiger Fachbetrieb,
das bekannte „Möbelhaus Holz“, für immer seine Pforten geschlossen.
Damit jetzt, bis sich neue Besitzer gefunden haben, die Fensterfront nicht ganz so traurig aussieht,
hat man einer Fotografin angeboten, Bilder aus „Alt und Neu Bad Kreuznach“ auszustellen.
Mir gefällt diese Idee sehr gut, zumal sogar ein großes rotes Herz ein feines Plätzchen gefunden hat!

Kommt gut durch die erste Aprilwoche und habt es fein  :herz:

ein ♥liches Projekt    von Frau Waldspecht

„T“ in die neue Woche 47/2017

Diese Tür führt auf direktem Weg
die Bad Kreuznacher Enten auf ihre ganz persönliche Sonnenbank.

Man sieht, ein Plätzchen in der Frühlingssonne ist begehrt!


Nova wünscht sich Türen, Tore,
Himmelstore, Eingänge, Höhlen und…und…und…