Schmiedekunst # 10

von ELKE und BRIGITTE(Blechi)

Dieses alte Schild habe ich in Wasserburg am Inn entdeckt.

Der Zusammenhang zwischen einer Brennerei, einem stattlichen Hirsch und Gondeln in Venedig hat sich mir leider nicht erschlossen. Es gab weder eine Brennerei, noch eine Gaststätte noch irgendein Geschäft, das mit Gondeln zu tun hatte. Es hing einfach nur noch das alte Schild draußen.

Wie auch immer das alles geschichtlich miteinander verwoben ist, mir hat die alte Handwerkskunst gefallen! :thumbup:

Wochenmitte

Der Mittwoch teilt unsere Woche…und das ist gut so! :moin!:

Dieser Tag galt im Volksglauben als Unglückstag. Er war der Hochzeitstag für stille Hochzeiten (zum Beispiel für „gefallene Mädchen“, was es früher alles so gab!!! :eek: ). Nach der Lehre der orthodoxen Kirche war der Mittwoch der Tag, an dem Judas Ischariot Jesus Christus verkaufte. Deshalb ist
der Mittwoch normalerweise in der orthodoxen Kirche ein Fastentag, ebenso wie der Freitag.

Ich bin ja nicht abergläubisch und deswegen wünsche ich uns allen einen Mittwoch, an dem wir uns so wohl fühlen „wie ein Fisch imWasser“:

Sich wie ein Fisch im Wasser fühlen bedeutet, dass man
umgeben ist von lebensspendenden und lebenserhaltenden Kräften und Strömungen. :lovehearts:

PicStory „animals“

von TINA

Das könnte ein „Kaisermantel“ sein. Ich bin mir aber nicht 100%ig sicher. :thinking:

Die Schmetterlinge (Lepidoptera) oder Falter bilden mit mehr als 180.000 beschriebenen Arten nach den Käfern die an Arten zweitreichste Insekten-Ordnung. Jährlich werden etwa 700 Arten neu entdeckt. Schmetterlinge sind auf allen Kontinenten außer der Antarktis verbreitet. In Mitteleuropa sind sie mit etwa 4000 Arten vertreten. Man befindet sich vermutlich in großer Gesellschaft, wenn man nicht alle beim Namen nennen kann.

Montagsherz

Eine herzige Aktion von Frau Waldspecht :catheart:

Bitte laut vorlesen und dann positiv in die Woche starten! :lovehearts:

„Die Wahrheit ist vorhanden für den Weisen, die Schönheit nur für ein fühlendes Herz.“
Johann Christoph Friedrich von Schiller