MakroMontag 10/2016

MakroMontag 2016

Diese kleine Raupe weiß ganz offensichtlich schon jetzt, dass sie in der Zukunft Blüten lieben wird!
:flowergirl:

makromontaglogo

für Brittas MakroMontag 2016

Markiert mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

18 Responses to MakroMontag 10/2016

  1. Gabi sagt:

    Eine Schmetterlingsraupe!
    Schöööön…ich sag doch…der Frühling kommt! Und ich liebe Schmetterlinge!
    Dieser pelzige Geselle sieht aus wie ein *Zimtbär*… http://www.schmetterling-raupe.de/art/fuliginosa.htm

    Hab eine schöne Woche, liebe Moni!
    Liebe Grüße
    Gabi

    • Moni sagt:

      Könnte wirklich ein Zimtbär sein, liebe Gabi!
      Der soll ja überall in Europa vorkommen. Vielleicht sehe ich ja irgendwann den fertigen Falter….. ;-)

  2. Synnöve sagt:

    Hallo Moni,
    oh wie schön, die Schmetterlinge wachsen schon…
    Ich habe auch ein ähnliches Exemplar vor kurzem gesehen.
    Viele Grüße, Synnöve

  3. Klaus-Dieter sagt:

    Ich mag keine Raupen, aber so sieht es doch noch erträglich aus, eine gute Woche wünsche ich dir

  4. katerchen sagt:

    dann achte mal auf einen besonderen Falttermann moni..
    ich glaube eher es ist ein Brombeerspinner
    LG vom katerchen zum Wochenstart

  5. Blumenfrau sagt:

    Hach ich kenne mich mit Raupen nicht so aus – aber die weiß genau was gut für sie ist. Hoffentlich wird sie noch zum Schmetterling oder Falter und nicht zum Vogelfutter! Wünsche ihr Glück. Danke fürs Zeigen. LG Marion

  6. margarethe sagt:

    Boah wie toll. LG Margarethe

  7. Von Alison sagt:

    Eine klasse Aufnahme.

    LG Alison

  8. Barbara sagt:

    Jedenfalls ist sie für dieses Wetter schön warm in Pelz gewickelt;))
    Tolles Foto!
    Liebe Grüsse
    Barbara

  9. was für ein haariges Exemplar. Klasse Aufnahme.
    Liebe grüße
    gusta

  10. ak-ut sagt:

    klasse krabbeltier :-)
    lg anja

  11. Eva sagt:

    Sind die schön, die kleinen flauschigen Raupen.
    Ich habe sie immer auf meine Hand robben lassen und meinem Sohn gezeigt, als er klein war und ihm gezeigt,
    wie schön flauschig die sind.
    Da freue ich mich drauf, wenn man Enkel soweit ist.
    Meine Güte, was ich alles machen will, ob ich noch so lange leben, weiß ich doch gar nicht.
    Im Moment will ich gerade sterben, ich bin soviel gelaufen mir tun die Knie sooo weh.

    Lieben Gruß Eva

  12. Irmi sagt:

    Eigentlich mag ich ja keineRaupen. Aber so toll fotografiert gewinne ich ihr auch was ab.
    Einen sonnigen Start in die neue Woche wünscht
    Irmi

  13. Britta sagt:

    Wie jetzt??
    Jetzt sind schon Raupen unterwehs??
    Ich fass es nicht!
    Einfach nur schön!
    Liebe MaMo Grüße zu dir sende,
    Britta

  14. Oh, was für ein süßer Puschel! Toll, das du ihn eingefangen hast. Ein schönes Bild!

    Ich werde diese Woche mal beim du bleiben, mal sehen, wie sich das so weiterschreibt und wie es so ankommt ;-) Aber recht hast du, Hauptsache, respektvoll! Der Milchstern macht sich wirklich gut in der Vase … und vor der Kamera ;-)

    Viele liebe Grüße … Frauke

  15. Mathilda sagt:

    Den Rotklee mögen ja viele Insekten und die Raupe wird schon wissen, wo sie hingehört ;-)

    LG Mathilda

  16. Zabor sagt:

    Na wo Du recht hast, hast Du recht. Wiedermals eine schöne Makro Aufnahme.

  17. do sagt:

    Eine schöne Raupe, gut geschützt. Und sie scheint ziemlich zielstrebig zu sein :-)
    Herzlich, do

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!