Ich sehe rot! -01/2016

Ich sehe rotJeden Tag „sehe ich rot“, wenn ich den kleinen roten Tagesmarkierer an meinem 3-Monatskalender weiterschiebe!
Täusche ich mich, oder muss ich immer rascher weiter schieben? Irgendwie waren früher 24 Stunden viel länger, oder?!   :thinking:
Heute passt diese rote Markierung ganz besonders gut,
denn genau am 01.März startet das „rote Projekt“ , mit dem uns die liebe Jutta in den Frühling führen möchte!

ich-sehe-rotInspierierendes, neues Projekt der lieben Jutta/meine Hobbywelt

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

22 Responses to Ich sehe rot! -01/2016

  1. Klaus-Dieter says:

    genau, wir sind da, einen guten Start in den März wünsche ich

  2. Clara HH says:

    Ich staune immer und immer und immer wieder, wo du immer solche passenden Fotos zu den zahlreichen Projekten herbekommst – bei den Texten verstehe ich das noch eher, die kannst du ja passend dazu schreiben.
    Lieben Gruß von mir

    • Moni says:

      Irrtum, liebe Clara,
      die Fotos wähle ich aus dem Portfolio aus oder mache ein direkt passendes (so wie heute), die Texte sind viel Schweiß und Arbeit. ;-) = (Trans)Inspiration!
      Ganz lieben Gruß zurück ♥

  3. Liebe Moni..

    Hach nun sehen wir rot ab und an :) Aber das mit den 24 Stunden
    früher länger sein ist nur imagination oder..*schmunzel
    Jedenfalls eine prima Idee zum Thema rot.
    Liebe Gruss
    Elke

    • Moni says:

      Du gibst aber doch zu, liebe Elke, dass die Zeit echt zumeist dahinrast…. immerhin hatten wir gerade erst Silvester und jetzt schreiben wir schon den 01.März! ;-)

  4. giselzitrone says:

    Einen schönen Nachmittag liebe moni und einen schönen ersten März ist nur etwas Kalt es könnte wärmer sein lieber Gruß Gislinde

  5. Arti says:

    Wirklich perfekt, nicht nur der rote Start in den März, sondern auch in diese Aktion. Super!

    Liebe Grüße
    Arti

  6. Jutta says:

    Jetzt muss ich aber doch lachen, liebe Moni. Als ich heute beim Arzt war, hing dort auch so ein Kalender und ich habe noch überlegt, ob ich das rote Kästchen fotografiere.

    Toll, Du hast es gemacht! Vielen Dank!

    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Dies und Das says:

    …..ein besonderer Tag? – Oder einfach nur weil der Frühling beginnt – bei winterlichem Schneetreiben ;-(( – Schönen Gruß,
    Luis

  8. Bellana says:

    Wenn man vergisst, dieses Rot weiter zu schieben, sticht einem das sofort ins Auge.
    Grüßle Bellana

  9. Gabi says:

    das passt ja ausgezeichnet zum Thema und heutigen Tag.
    Prima gemacht!
    Liebe Grüße
    Gabi

  10. Katala says:

    Ich habe auch das Gefühl, dass 24 Stunden früher vie länger waren…
    Lieben Gruß
    Katala

  11. Brigitte says:

    Fein, dass du auch dabei bist. Der 1. März ist ja auch der meteorologische Fruhlingsanfang. Nur leider weiß das der Wetterfrosch ich.

    Tschüssi Brigitte

  12. die3kas says:

    Ich finde auch auch 24 Stunden sind nicht mehr das was sie mal waren *lol*…

    Klasse Idee und „rote“ Tage gibt es diesen Monat ja genug.

    Liebe Grüsse, <3 rotes Küsken
    kkk

  13. Mummel says:

    klasse…auf diesen „kleinen“ Makierer muss man/Frau ersteinmal kommen.Meist fallen einem ja diese Alltagsdinge nicht mehr ins Auge…..Danke
    LG Mummel

  14. Gerd says:

    Na komm, immerhin ist jetzt schon der meteorologische Frühling da. Also los und lackiere das Teil grün. ;-)

    LG, Gerd

    • Moni says:

      Interessanter Denkanstoss, lieber Gerd!
      „Grüne“ Tage gibt es in keinem Kalender, gell.
      Warum eigentlich nicht?
      Auch alle anderen Tage werden farblich vernachlässigt. Schwarz und Grau steht für Alletage und Rot für die Besonderen!!!

  15. do says:

    So siehst du das aktuelle Datum immer im Rahmen, und erst noch in einem roten.
    Herzlich, do

  16. Christa J. says:

    Haha, man muss sich nur in den Räumen umschauen und schon sieht man überall „rot“. *g*
    Ein starkes Teil hast du entdeckt, lieb Moni und werfe ich einen Blick auf meinen Dreimonatskalender, was glaubst du, was ich entdecke….kicher.

    Liebe Grüße
    Christa

  17. Anette says:

    Ein sehr markantes und täglich wiederkehrendes Rot …
    Hängt bei uns im Labor auch …
    Hach – in 4 Wochen ist Ostern schon vorbei ;-)

  18. doris says:

    „Klasse“, so ein kleines Ding, hat man Tag für Tag vor Augen *lach* …

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!