Nachlese # 1

Lang, lang ist’s her und vor lauter Blümlis geriet es beinahe in Vergessenheit: Ende Juli fand das dritte Oldtimertreffen am Binger Rheinufer statt. Ich hatte mich in der Ankündigung verlesen und war eine Woche zu früh da. Da befand sich das Binger Rheinufer noch im Sommerschlaf und es gab nichts zu sehen und auch nichts zu fotografieren. Ergo bin ich natürlich am folgenden Sonntag – diesmal richtig – hingefahren, denn ich liebe Oldtimer und die Leute, die Oldtimer fahren, sind irgendwie immer besonders interessant!


Viele Besucher fanden den Weg….andere haben sich schon häuslich eingerichtet!

Meine „Lieblingsstücke“ : :lovehearts:


Alles blitzt und spiegelt sich im Sonnenschein


Liebevoll bis ins kleinste Detail ist die Innenausstattung


Ein Sportwagen der Extraklasse zieht automatisch die Blicke auf sich


Beeindruckende Heckflossen


Elegantes Cabriolet der Luxusklasse


Chrom glänzt und nicht nur die Reifen zeigen ihr Profil


Das Erste-Hilfe-Notfallkästchen wurde nicht versteckt!


Selbstverständlich durfte das Feuerwehrauto nicht fehlen!


Auch das Oldtimer-Motorrad packt’s immer wieder!


So ein wunderbares Reserverad wird ganz stolz präsentiert und nicht versteckt!


Die richtige Kulisse für so ein Prachtexemplar von Bugatti!


Al Capones Fluchtwagen!


Das detaillierte Infoplakat darf natürlich nicht fehlen!


Ein Oldtimer – Ford: Damals hatten Autos noch Klasse und Stil!


Die stolzen Eigentümer begeben sich auf die Heimreise!

Diese alten Schätzchen – und natürlich noch viele mehr – wurden auf der für die Landesgartenschau 2008 neugestalteten Ausstellungsfläche entlang des Rheins gezeigt. Die Promenade ist fast drei Kilometer lang, aber jeder Meter hat sich wirklich gelohnt! :grinsgruen:

Markiert mit , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

10 Responses to Nachlese # 1

  1. Josef sagt:

    Eine wunderschöne Auswahl ein alten Schätzchen. Da konntest du dich so richtig austoben. Der rote Ford ist mein persönlicher Favorit, aber auch die anderen gefallen mir sehr gut.
    LG Josef

    • admin sagt:

      Ja, da geht einem als Liebhaber alter Autos das Herz auf. Aber es steckt auch von den Besitzern außer Geld auch viel Liebe dahinter. Das ist – so konnte ich „mithören“ ein Vollzeit- Hobby!

  2. Ruthie sagt:

    Ich hab’s zwar doch eher mit Blümchen als mit Oldtimern, aber schick finde ich die Teile schon. Ich glaub auch, dass das interessante Menschen sind/waren. Schön!

  3. Frank sagt:

    Schätzchen Auswahl der extra Klasse – Eine Sache noch meinen Blog findet man jetzt unter:

    http://limfoto.blogspot.com

    Koenig4u gibt es bei Blogger nicht mehr.

    Gruß Frank

  4. Das sind ja richtige Schätzchen, da wäre ich auch hingefahren.
    Unser Hochzeitsauto war auch ein Oldtimer, aber frag jetzt nicht welcher genau.
    Liebe Grüße von:
    Beate

  5. Sebastian sagt:

    Sehr schöne Autos und sehr schön fotografiert :)

  6. J. L. T. sagt:

    Da werden Träume wahr! Wundervoll, mein Traumauto, der 11 CV ist auch dabei:-) Sonnengrüße

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!