12 magische Mottos – September

Diese Orchideenblüte sieht doch wirklich aus, als wäre sie voller Freude in den Farbkasten gefallen.
Wunderbare Farben hat die Natur „hingekleckst“, zu unserer Freude.

Rotgoldene Fischlein bewegen sich so schnell hin und her, dass wir zuweilen meinen,
es handele sich um eine Täuschung durch die Wasseroberfläche.
Auch die langweiligste Wasserpfütze gewinnt durch die flotten Farbkleckse lebendige Frische.

Hier hat wohl der fleißige Lavendel-Gärtner ein wenig beim Pflanzen gezittert
und so aus Versehen eine knallrote Rose als Farbklecks ins Lavendelbaue gesetzt!

In einem öden Flussbett machen solch wildblühenden Pflanzen richtig was her.
Da hat sich doch jemand echt Gedanken gemacht, genau den richtigen Platz zu finden,
um Insekten jeder Art mit kleinen leuchtenden Blütenfackeln anzulocken.

Die Natur geht in punkto Farbe oft sehr verschwenderisch um.
Gerade wer ganz klein ist, erregt zuweilen gerne Aufmerksamkeit durch besonders knallige Farben.

Der Mohn klatscht uns gerne jedes Jahr aufs Neue seine intensiven Farben so richtig aufs Auge!
Das sind Farbkleckse, die wir einfach nicht übersehen und die uns auch immer wieder gerne vors Objektiv hüpfen.

Ein schlichtes Treppenhaus wurde hier farblich aufgehübscht.
Auf einem Sockel wie aus überdimensionalen Legosteinen gefertigt, ragen drei  Säulen empor.
Die Signalfarben, Länge und Umfang machen diese Installation echt zur Kunst!

Das alles ist mir eingefallen, als ich überlegt habe, wo es um uns herum überall „Farbkleckse“ gibt.
Ich denke mal, die Bilder erbringen den Beweis für die These „Farbe macht unser Leben bunter“!


…im September möchte Paleica „Farbkleckse“ sehen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to 12 magische Mottos – September

  1. EvA says:

    Hallo Moni,
    da hast du dir wundervolle Farbkleckse herausgesucht.

    Mit gefällt das Säulenbild am besten.

    Lieben Gruß Eva

  2. Zabor says:

    Die Goldfische finde ich am schönesten, wäre auch was für ein Herbstbild.

  3. Mathilda says:

    Tolle Beispiele hast du gefunden liebe Moni.
    Mir gefällt das Treppenhaus 👍

    LG Mathilda ❤❤

  4. hanneweb says:

    Wunderschöne Bilder für magische Momente liebe Moni!
    War kürzlich bei uns im Botanischen Garten und fotografierte auch so herrliche Blumen, Fische und alles was mir an Schönem vor die Linse kam. 🌹
    Nur taugt meine Kamera nichts mehr, weshalb ich auch inzwischen keinen Fotoblog, sondern Fantasieblog habe, in dem ich meine Fotos fantasievoll bearbeiten kann.😀
    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir noch🌞🍀🌻

    • Moni says:

      Danke Dir, liebe Hanne,
      es gibt doch heute Smartphones mit echt guten Kameras.
      Hast Du nicht so eines?
      Andererseits, ich genieße Deine Fantasien genau so unbebildert und mit viel Freude.

  5. Zoofreund says:

    Allerhand schöne Farbkleckse hast du ausgesucht, liebe Moni.
    Das Treppenhaus finde ich klasse. Die Goldfische gefallen mir sowieso. Lavendel soll Schädlinge von Rosen fernhalten, hat mir mal jemand gesagt.

    Viele Grüße
    Dieter

    • Moni says:

      Danke, lieber Dieter,
      früher war an jeder Weinbergsreihe zu Beginn ein Rosenstämmchen gepflanzt worden, aus dem gleichen Zweck.

  6. Clara HH says:

    Ich kann auch nur nobend sage, liebe moni, dass mir die meisten Farbkleckse sehr gut gefallen. – Da ich aber üüüüüüüüüübrhaupt kein Orchideenfan bin, gefällt mir diese sark gemusterte rote nicht.
    Ich bin auch der Meinung, dass Farbe belebt und aufmuntert, deswegen habe ich das ja auch bei meiner Wohnung stark umgesetzt.
    Das Säulenfoto erinnert mich irgendwie an Hundertwasser, denn bei ihm waren Säulen ja architekturbestimmimmend.
    Die Pflanzen im Flussbett sind mein Favorit.
    Und tschüss sagt Clara

    • Moni says:

      Danke, liebe Clara,
      ich finde es toll, dass beinahe jeder Besucher einen anderen Favoriten hat. Sind eben alles Individualisten, gell. ;-)

  7. Klaus says:

    fantastisch schön, wunderschönen Nachmittag wünsche ich dir, Klaus

  8. Wunderbare Herzensbilder

  9. Markus says:

    Sehr schön, gerade Bild 2 und 3 gefallen mir hier sehr… Überall Farbe, so soll es sein, schöne umsetzungen!!

    • Moni says:

      Danke, lieber Markus,
      teilweise sind die Bilder recht knallig, aber bei „Farbklecksen“ soll es ja auch so sein.
      Mein persönlicher Favorit ist Bild Nr. 4 mit den Pflanzen im Flussbett. Vielleicht bin ich eher der „sanfte“ Farbtyp? ;-)

  10. Sehr feine Farbkleckse hast du zusammen gestellt liebe Moni.
    Am allerbesten gefallen mir die Fische und die Säulen im Treppenhaus..super.

    Liebe Grüsse♥
    Elke

  11. Dieses Motto ist für den Herbst wirklich perfekt und das farbig gestaltete Treppenhausbringt rund ums Jahr Farbe ins Leben.
    Sehr originell!
    Liebe Grüße von Beate

  12. Hallo liebe Moni!
    Auch bei dir war der Farbpinsel unterwegs ;-)
    Wunderschöne Farbkleckszusammenstellung sehe ich bei dir!
    Heute glaube ich mag ich ganz besonders die Goldfischansammlung, die wirklich wie Farbkleckse aussehen.

    Liebe Grüße in deinen Mittwochabend

    Anne

  13. Paleica says:

    wunderbar bunte kleckse :)
    und ja, bei der orchidee sieht das wirklich lustig aus!
    ja, die farben müssen wir uns gut bewahren, es wird nicht mehr ewig dauern, bis es wieder grau in grau ist…

    • Moni says:

      Danke, liebe Christina,
      für mich sind erst Januar und Februar die „grauen“ Monate. Vorher haben wir ja die zahlreiche Glitzerpracht zum Fest. ;-)

  14. WOW was für schöne und interessante Farbkleckse zeigst du, liebe Moni! Die Auswahl ist ja riesig.
    LG Esther

♥ DANKESCHÖN von Herzen, dass du dir die Zeit genommen hast, hier vorbeizuschauen, zu lesen und zu kommentieren. Über jedes freundliche und aufmerksame Wort freue ich mich wirklich sehr! Liebe Grüße und bis bald! ♥ THANK YOU so much for stopping by, taking you time to look, to read and to leave a comment. I read and appreciate every single word. Take care and best wishes!